Schon wieder: J.B.O. wurden zensiert!

Schon wieder: J.B.O. wurden zensiert!

Die Geschichte der Verteidiger des Blöedsinns ist eine Geschichte voller Zensur. In den knapp 25 Jahren ihres Bestehens musste die Band aus Erlangen so einige unfreiwillige Änderungen vornehmen, sei es die Langform des Namens, die nicht mehr verwendet werden darf oder auch verschiedene Coveränderungen, zuletzt betraf es das Digital-Cover der „Explizite Lyrik“, das Apple nicht zusagte.