Suche
Close this search box.

APOCALYPTICA: Neue Single „One“ feat. James Hetfield & Robert Trujillo

Apocalyptica (Photo credit: Riki Murto)

Apocalyptica kündigen mit Freude die dritte Single von „Apocalyptica Plays Metallica, Vol. 2(*) an. „One“ folgt den ersten Singles „The Four Horsemen“ und „The Unforgiven II“ und bringt ein besonderes Highlight mit sich: Metallica-Frontmann James Hetfield ist mit einer Spoken-Word-Performance dabei! Auch Metallica-Bassist Robert Trujillo hat, wie bereits bei „The Four Horsemen“, seinen Beitrag geleistet.

„Apocalyptica Plays Metallica Vol. 2“ setzt die Reise fort, die 1996 begann, als vier Cellisten der weltberühmten Sibelius-Akademie in Helsinki eine symphonische Hommage an die Heavy-Metal-Titanen Metallica schufen. Für ihr zehntes Album kehren die klassisch-orientierten Rocker zu ihren Wurzeln zurück, um den Kreis einer legendären Geschichte zu schließen. Dabei gibt es einige Überraschungen, angefangen bei dieser einzigartigen Zusammenarbeit.

Die dritte Single „One“ stammt aus Metallicas Meilenstein „And Justice For All“ von 1988 und präsentiert eine atemberaubende Neuinterpretation dieses großen musikalischen Moments. Metallica-Frontmann James Hetfield selbst ist auf der Single zu hören und trägt die unvergesslichen Texte in einer mitreißenden Spoken-Word-Performance vor. Dies ist nicht nur eine einzigartige Zusammenarbeit, sondern auch ein historischer Moment.

„Ich finde es unglaublich, dass James das machen wollte“, sagt Eicca Toppinen. „Wir dachten immer: ‚Es wäre toll, eines Tages etwas mit Metallica zu machen!‘ Ich glaube, sein Enthusiasmus kam von dem anderen Ansatz, den wir verfolgten – manchmal sind es die verrücktesten Ideen, die die Leute begeistern, und das war unsere Herausforderung.“

„Der Text von ‚One‘ ist poetisch und wir dachten, dass eine Spoken-Word-Version ein anderes Licht auf ihn werfen würde“, fügt Perttu Kivilaakso hinzu. „Als Fan muss ich sagen, dass es unglaublich war, es endlich zu hören. Ich saß zu Hause und weinte. Meine Hände zitterten. Es war eine unglaubliche Reise.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

„Apocalyptica Plays Metallica Vol. 2“ wurde vom langjährigen Kollaborateur und Studio-Ikone Joe Barresi (Queens of the Stone Age, Soundgarden, Nine Inch Nails, Tool) produziert und erscheint am 7. Juni über das neue Label Throwdown Entertainment.Tracklisting: 

Apocalyptica - Plays Metallica Vol. 2 - Cover Artwork
Apocalyptica – Plays Metallica Vol. 2 – Cover Artwork
  1. Ride the Lightning
  2. St. Anger
  3. The Unforgiven II
  4. Blackened
  5. The Call of Ktulu (in memory of Cliff Burton)
  6. The Four Horsemen (ft. Rob Trujillo)
  7. Holier Than Thou
  8. To Live Is To Die
  9. One (ft. James Hetfield)
  10. One (Instrumental)

Während des Album-Releasewochenendes werden Apocalyptica eine große Hometown-Show in der Helsinki Ice Hall spielen, als Teil der Metallica-Weekends in der Stadt. Die Thrash Metal-Ikonen werden sowohl am Tag vor als auch am Tag nach dem Apocalyptica-Konzert selbst in Helsinki auftreten.

Im Herbst geht Apocalyptica auf eine ausgedehnte Tour durch Europa mit ihrem „Plays Metallica Vol. 2“-Programm, inklusive 9 Shows im DACH-Raum. Der Vorverkauf für die Tickets ist bereits gestartet. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Live-Dates (DACH):

  • 26.09.2024 – (DE) Hamburg, Große Freiheit
  • 07.10.2024 – (DE) Wiesbaden, Schlachthof
  • 08.10.2024 – (DE) München, Tonhalle
  • 09.10.2024 – (DE) Köln, E-Werk
  • 10.10.2024 – (AT) Wien, Gasometer
  • 12.10.2024 – (DE) Dresden, Alter Schlachthof
  • 13.10.2024 – (DE) Berlin, Columbiahalle
  • 22.11.2024 – (CH) Lausanne, Metropole
  • 23.11.2024 – (CH) Zürich, Komplex

Tickets gibt es unter anderem bei eventim (*).

Apocalyptica - Plays Metallica Vol. 2 - Live Dates
Apocalyptica – Live Dates
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuellste Beiträge
Schamlose Eigenwerbung
Themen
Artists

Unser Newsletter für Dich

Mit unserem wöchentlich Newsletter verpasst Du nichts mehr – natürlich kostenlos und jederzeit kündbar.