article placeholder

Interview - Catharina Boutari

Andrea (venue): Schreibst Du die Songs und die Texte alleine oder bekommst Du Unterstützung von anderen? Catharina: Die Texte schreibe ich ganz alleine. Mir ist das unheimlich wichtig. Die Songs schreibe ich manchmal alleine, meistens jedoch bringe ich ein „Layout“, eine grobe Fassung, mit in den Proberaum und wir arbeiten den Titel zusammen aus. „Halt Mich Wach“ ist sogar komplett zu viert entstanden. Mal sehen was die Zukunft noch bringt. Ich werde aber wohl immer die Hauptgeberin der Songs bleiben. Die Jungs mögen meinen Stil und keiner hat Probleme damit.
article placeholder

Interview - Stian Dahl (Soundborne)

Anläßlich des Albums "Hallucinations" hat sich Cathrin mit Stian Dahl, der die Idee für dieses Projekt hatte, unterhalten. Die Rezension von Andrea findet Ihr hier. Aber lest selbst, was der Komponist und Gitarrist alles zu erzählen hat:
article placeholder

Interview - Fred Columbo (Spheric Universe Experience)

Fred Columbo von Spheric Universe Experience hat sich mit Cathrin (Huepfmaus) über die Band, das neue Album “Anima” und weitere interessante Themen in einem Mailinterview unterhalten. Was der Keyborder der französischen progressive Metal Band so zu erzählen hat, gibt es hier zu lesen:
article placeholder

Interview - Justin (The Go Set)

Ich hatte die Gelegenheit, den Jungs (bzw. Justin) von "The Go Set" (aktuelles Release: A Journey For A Nation) während ihrer Europatournee ein paar Fragen zu stellen, die die Australier auch gerne beantwortet haben. Dabei haben sie von ihren bisherigen Erfahrungen auf Tour in Europa, möglichen Traumzielen, sowie für die Zukunft geplanten Releases erzählt.
article placeholder

Interview - Masa (Bad Machine)

Während der laufenden Tour mit "No Shame" fand Masa, der Bassist und Sänger der Band "Bad Machine" ein wenig Zeit vor dem Soundcheck, mir ein paar Fragen zum aktuellen Album "Surfin' In The City" und zur Tour zu beantworten.
article placeholder

Studioreport - Slick's Kitchen

Weltstadt Hagen in Nordrhein-Westfalen. Die Wikipedia klärt über einige Bauwerke und Naturdenkmäler in Hagen auf, wir hatten aber nur ein Ziel: das Studio von Haan Hartmann. Im vergangenen Jahr war dieses Studio Schauplatz der Bandgründung, Bandfindung, von Proben und vor allem den Aufnahmen zur ersten CD von Slick's Kitchen. Nach dem plötzlichen Ende der Traceelords wollten Haan Hartmann und Slick Prolidol nicht aufhören, gemeinsam Musik zu machen, da war die Gründung einer eigenen Band nur naheliegend. Die Aufgaben der Zwei-Mann-Band waren auch schnell verteilt: Die Songs werden gemeinsam geschrieben, Haan sitzt am Schlagzeug, ist Produzent und Kopf der Band, Slick spielt Bass und Gitarre, singt und ist Gott der Band. Live werden sie von einem Gitarristen unterstützt. Die Arbeiten an der ersten CD stehen kurz vor ihrem Abschluss und wir durften die beiden ein wenig von der Arbeit abhalten und die fast fertigen Songs hören. Und uns haben Slick und Haan damit schon überzeugt.
article placeholder

Interview - Bianca Haslbeck (Rocket Uppercut)

Zu gewinnen gibt es diesmal auch etwas: wer bis zum 11. Juli 2007, 23:59 Uhr eine eMail an rocket@venue.de schickt nimmt an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es ein Exemplar der CD "This Beautiful Tragedy" und einmal freien Eintritt für zwei Personen bei einem Rocket Uppercut Konzert der Wahl.
article placeholder

Interview - Knight Area

Cathrin: Ich bin Cathrin und ich schreibe für das online Musik-Magazin www.venue.de. Als erstes möchte ich mich bedanken, dass ich die Gelegenheit habe, Euch ein paar Fragen zu stellen. Und ich möchte mich für mein sehr schlechtes Englisch entschuldigen, aber ich gebe mir Mühe ;) Ich hoffe Ihr versteht meine Fragen.