Die Band TOTO kennt jeder, denn sie hat die Popkultur geprägt und beeinflusst. Doch nicht nur die Band war in all den Jahren erfolgreich, sondern auch die einzelnen Bandmitglieder, die auf 5000 Alben zu hören sind, welche wiederum eine halbe Milliarde Mal verkauft wurden und 200 Grammy-Nominierungen verbuchen können. Heutzutage fast schon unvorstellbare Zahlen. Und auch im Streaming-Bereich können TOTO Erfolge verbuchen, denn ihre Songs wurden über 400 Millionen Mal auf Spotify gestreamt und auf Youtube deutlich mehr als 500 Millionen Mal aufgerufen.

In ihrer fast vierzigjährigen Karriere haben TOTO vielen großen Werken der Popmusik ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt. So zum Beispiel auch Michael Jacksons Thriller, an dessen Entstehung gleich vier Bandmitglieder beteiligt waren. Doch nicht nur für die Fans sind TOTO eine echte Kult-Band, sondern auch für viele Künstler, denn die Songs von TOTO gelten in Sachen Sound und Produktion als absoluter Maßstab. In zahllosen TV-Produktionen taucht ihr Sound im Hintergrund auf und als eine der wenigen angesagten Bands der 70er haben sie wechselnde Trends und Stile überdauert und sich eine generationsübergreifende Fanbase aufgebaut.

Am 09. Februar erscheint nun unter dem Titel „40 Trips Around The Sun(*) das neue Best-Of-Album von TOTO. Es enthält starke 17 Tracks, darunter die bislang unveröffentlichten Stücke „Spanish Sea“, „Alone“ und „Struck By Lightning“. Die restlichen TOTO-Klassiker wurden frisch remastered. Mit Steve Lukather, David Paich, Steve Porcaro und Joseph Williams war der Kern der Band vor ein paar Monaten wieder im Studio zusammengekommen, um an dem neuen Release zu arbeiten.

Zum Song „Spanish Sea“ gibt es einige sehr interessante Hintergrundinformationen. Auf ihm sind zum Beispiel die mittlerweile verstorbenen Bandmitglieder Jeff und Mike Porcaro zu hören. Steve Lukather kommentiert diese Wiederentdeckung:

Der Song stammt ursprünglich aus den Sessions zu IsolationEr hat es damals nicht auf die LP geschafft, also haben wir ihn umgeschrieben und ihm einen neuen Refrain verpasst. Dank moderner Studiotechnik konnten wir nicht nur mit einer jüngeren Ausgabe von uns selbst musizieren, sondern auch mit Jeff und Mike Porcaro. Hier trifft alt auf neu, aber da unser Kumpel, die Studiolegende Al Schmitt, die Tracks mitgeschnitten hat und Bob Clearmountain am Mischpult saß, klingt es so, als sei der Song vor zwei Wochen und nicht vor über 30 Jahren entstanden.

Am 11. Februar beginnt in Helsinki die erste Etappe der „40 Trips Around The Sun-Welttournee“, mit der TOTO ihr 40-jähriges Bandjubiläum gebührend feiern und auf der sie natürlich das Album vorstellen werden. Die Tour ist die größte, die die Band seit Jahren absolviert hat und für sieben Konzerte wird die Band auch in Deutschland halt machen. Das solltet Ihr auf keinen Fall verpassen.

TOURDATEN DEUTSCHLAND:

  • 19.02.2018 - Hamburg, Mehr! Theater
  • 21.02.2018 - Düsseldorf, Mitsubishi-Electric Hall
  • 22.02.2018 - München, Olympiahalle
  • 24.02.2018 - Berlin, C-Halle
  • 25.02.2018 - Leipzig, Haus Auensee
  • 13.03.2018 - Stuttgart, Porsche Arena
  • 20.03.2018 - Offenbach, Stadthalle

Tickets bei Eventim(*) kaufen.