Pressefoto: The Sounds (FKP Scorpio)
Wenn The Sounds davon sprechen, dass ihre Shows pure Energie sind, nehme ich ihnen das sofort ab. 2008 entdeckt, waren sie 2009 der Auslöser dafür, dass ich zum Hurricane-Festival gefahren bin, wo sie auch 2011 wieder waren. Inzwischen haben sie es auf vier Alben und eine beachtliche Fangemeinde gebracht. Die Club-Konzerte sind nicht selten ausverkauft.

Zwischen Garage-Rock und Synthi-Klängen bewegt sich eine Menge - vor allem die Band und das Publikum. Nahezu jeder Song ist partytauglich, ruhige Klänge hört man bei The Sounds selten. Wer auf eines ihrer Konzerte geht sollte fit sein, denn Erholungspausen werden zugunsten der Party ausfallen. Die Schweden verstehen es, ihrem Publikum einzuheizen.

Mit dem Besten aus ihren bisherigen Songs - und vielleicht auch neuen? - sind sie jetzt jedenfalls aus den USA zurück und touren in Europa weiter. An 8 Terminen hat man in Deutschland die Chance, in den Genuss dieser energiegeladenen Band zu kommen:

  • 31.01.2012 Hannover / Faust
  • 02.02.2012 Köln / Live Music Hall
  • 03.02.2012 Münster / Skaters Palace
  • 18.02.2012 Stuttgart / Longhorn
  • 20.02.2012 München / Backstage Werk
  • 21.02.2012 Berlin / Postbahnhof
  • 25.02.2012 Hamburg / Große Freiheit 36
  • 26.02.2012 Frankfurt / Batschkapp

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online bei The Sounds: Auf Tour in Deutschland 2012eventim (*) und FanFusion(*).

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.