Cover: Testsieger - Laguna Fantasia

Cover: Testsieger - Laguna Fantasia

So wie die Herren Jerry Mono, Derek Vulkano und RoleEchoLotse von Testsieger auf ihren Pressefotos gekleidet sind, haben sie sich wohl mit ihrer Zeitmaschine verflogen und sind mitten in den 80er Jahren gelandet. Von der Mode völlig unbeeindruckt wirken sie wie "Muttis Lieblinge" und laden zum analog-elektronischen Tanztee ein. So alt wir ihre Klamotten sind auch ihre Instrumente wie es scheint. Mit Klängen aus ihren viel zu alten Keyboards und Klanggeneratoren, energetischem Live-Schlagzeug, Echoeffekten durch 40er Jahre Stadionlautsprecher gejagt und mitunter eigenartig klingenden Gesangs- und Sprachfetzen, liefern sie einen Sound der heutzutage noch eher selten, aber durchaus wieder modern ist. ElektroTrashPop nennen sie ihren Musikstil und diesen Sommer gewannen die Testsieger den höchstdotierten deutschen Nachwuchspreis, "New Sensation" von Radio FFN. Ihr Clubhit "ich tanze!" bekam airplay bei einigen Radiosendern (Bremen4,Radio Flora,..) und greift auch in den Norddeutschen Clubs um sich. Der gute alte Discofox muss wieder salonfähig gemacht werden - "Laguna Fantasia" ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Tracklist:

  1. Neue Welt
  2. Normal?
  3. Videos
  4. Sehen...
  5. Kreise
  6. Actionfiguren
  7. So Sexy (Diskotrilogie Part 2)
  8. Ich Tanze!
  9. Megadeanthrocker
  10. Mehr Leben!
  11. DB Eros
  12. Goodbye Rock
  13. Lfa

Der Opener "Neue Welt" erinnert mich sehr an den NDW Klassiker "Eisbär" - treibende elektronische Beats und gesprochene Wortfetzen und Aussagesätze wie "Ich brauche eine neue Welt". Gesang wird man hier vergebens suchen. Weiter geht es mit den fetten Beats bei "Normal?", diesmal sind es aber keine Wortfetzen, sondern irrwitzige Beschreibungen von Geschehnissen auf der Straße: "Bin ich normal oder sind's die anderen?". Keine einfache Frage, denn was ist schon normal? Die Musik von "Testsieger" tanzt auf jeden Fall aus der Reihe und passt nicht ins Schema der heutigen Musik. Auf Effekte wird auch nicht verzichtet und so singt man bei "Actionfiguren" auch mal mit einem Robotereffekt. Und so geht es auch munter weiter. Eine Überraschung jagt die andere.

Insgesamt sind alle Texte ironisch angehaucht und der 80er Jahre NDW-Elektro-Beat macht die Platte zu etwas ganz Besonderem. Man hat das Gefühl, als ob uns Jerry, Derek und RoleEchoLotse eine bestimmte Situation vorsingen, denn ab und zu schreit es auch mal aus dem Hintergrund - völlig spontan. Aber was so spontan wirkt, ist garantiert gut durchdacht - genau wie das Cover der CD, welches man selbst gestalten kann. Dazu wurden Aufkleber beigelegt, mit denen man die Insel-Landschaft verschönern darf. Wer auf NDW steht, der sollte hier unbedingt mal reinhören. 8/10 Punkte.

8 von 10 Punkten
Testsieger - Laguna Fantasia

Laguna Fantasia von Testsieger wurde am 11.09.2009 über Freunde der Analogen Revolution (Broken Silence) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 8
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.