article placeholder
9 von 10 Punkten

Das Frisbee Maul - Palisander Mainstream

"Vom Einmenschprojekt zur fünf-köpfigen Powerpop-Kapelle in nur vier Jahren." So lautet die Kurzbiografie der Band "Das Frisbee Maul" aus dem fränkischen Bamberg. Gegründet wurde sie 2004 von Herschel Martian, der ausgerüstet mit einer Hand voll Ideen, Instrumenten, zwei Ohren und einer Festplatte geheim in seinem Studioheim unterm Dach an den ersten Liedern feilte. Anfang 2007 war es dann soweit: Die Debütscheibe "Palisander Mainstream" war fertig - fehlte nur noch eine Band. Anfang 2008 war dann auch endlich die Besetzung komplett und seit Herbst 2008 spielt man die ersten Konzerte. Im November 2008 wurde das Debütalbum auf dem hauseigenen Label "Frisbee Discs" veröffentlicht.