STUMM_01: Web Flyer

Der STUMM_Club wird den unverwechselbaren Sound von Depeche Mode huldigen. Beim erste Party-Special des DARE! ... the 80s gay club widmen sich die Veranstalter und DJs Matt DARE! + Frankie DARE! der englischen Kultband sowie Künstlern aus dem näheren Umfeld wie zum Beispiel Yazoo, Recoil, Erasure. Aber auch ähnliche Synthie- und Electro-Pop Acts dieses Genres werden im STUMM_Club zu hören sein.

Jede der STUMM Parties wird mit einem musikalisch passenden Live-Act eröffnet. Die erste Party der Reihe startet mit dem Kieler Synthie-Pop-Duo Noah Grain, welches einen 20 bis 40 Minütigen Gig spielen wird. Nach dem Live-Programm schickt euch das DJ-Team durch ein 30jähriges Synthie-Pop Universum von Depeche Mode über Camouflage bis hin zu La Roux.

Als Location wurde das Shake! ausgewählt, welches vielen aus der Szene eher bekannt ist als FRONT - von 1983 bis 1997. Das FRONT ist eine der einflussreichsten House-Locations und war bereits Ende der 1980er über Deutschlands Grenzen bekannt für High Energy, House und Acid. Mittlerweile wurde die Location umgebaut und bekam eine neue Bar und Technik vom feinsten. So bieten die Kellerräume des alten Leder Schüler Hauses jetzt edle Räumlichkeiten für das verwöhnte Party-Volk.

STUMM_01 - Depeche Mode & Synthie Pop Party mit Live Act - For Gays and Friends!

Wann: Freitag, 18.09.09 ab 23:00 Uhr
Location: Shake! Heidenkampsweg 32, 20097 Hamburg

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier schonmal das Video zum Song "It Never Could":

it never could by noah grain

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.