Cover: Saxon -The EMI Years (1985 - 1988)Erst kürzlich erschien das sieben Alben umfassende Set mit den "The Carrere Years (1979-1984)"Saxon - The EMI Years (1985 - 1988)(*) und nun legt die "New Wave Of British Heavy Metal" Legende Saxon am 08.06.2012 das nächste CD-Set nach: "The EMI Years (1985 - 1988)" besteht aus vier Alben. Darunter die drei Alben, die die Band um Sänger Biff Byford zwischen 1985 und 1988 unter den Titeln "Innocence Is No Excuse", "Rock the Nations" und "Destiny" auf dem Parlophone-Label herausgebracht hat. Dazu kommt noch pro Scheibe Bonusmaterial in Form von Single-Versionen, Maxi-Abmischungen und Live-Titeln. Die vierte CD ist ein komplettes BBC-Konzert, das 1985 im Londoner "Hammersmith Odeon" mitgeschnitten wurde.

Bei solchen vollgepackten CD-Boxen, die vor allem älteres Material enthalten ist es natürlich schwer zu sagen, ob man diese Box nun unbedingt braucht. Für jüngere Saxon-Fans ist diese Sammlung natürlich eine echte Option ist, da man auf den Scheiben Perlen von früher entdecken kann. Bei Fans, die schon alles von ihrer Lieblingsband besitzen hängt es natürlich  vom Bonus-Material ab, ob sich ein Kauf wirklich lohnt - sofern man nicht ein Fan ist, der sowieso alles sammeln will, was die Band auf den Markt bringt. Oder ist es doch nur reine Geldmacherei, ein Verdacht den man bei solchen Neuveröffentlichungen dann und wann schon mal haben kann. Bei AmazonSaxon - The EMI Years (1985 - 1988)(*) kostet "The EMI Years (1985 - 1988)" gerade mal ca. 16 Euro erleichtert die Kaufentscheidung dann doch sehr. So tut es dem Portemonnaie und dem Herz auch nicht weh, vielleicht nur wegen der Bonus CD mit dem "BBC Concert" 16 Euro auf den Tisch zu legen und bekommt zu den älteren Scheiben noch zusätzliches Bonusmaterial wie die 7"- und Live Versionen diverser Songs dazu. Bei so einem Preis wäre auch die Frage mit der Geldmacherei eigentlich auch schon beantwortet, ist es wohl nicht :)

Tracklist:

CD I - Album: "Innocence Is No Excuse"

  1. Rockin‘ Again
  2. Call Of The Wild
  3. Back On The Streets
  4. Devil Rides Out
  5. Rock’n’Roll Gypsy
  6. Broken Heroes
  7. Gonna Shout
  8. Everybody Up
  9. Raise Some Hell
  10. Give It Everything You’ve Got
  11. Back On The Streets (12“ Club Mix)
  12. Live Fast Die Young
  13. Krakatoa
  14. The Medley

CD II  - Bonus: "BBC Concert"

  1. Back On The Streets
  2. Dallas 1 p.m.
  3. The Devil Rides Out
  4. Power And The Glory
  5. Broken Heroes
  6. And The Bands Played On
  7. Crusader
  8. Princess Of The Night
  9. Wheels Of Steel
  10. Rockin‘ Again
  11. Strong Arm Of The Law
  12. 747 (Strangers In The Night)
  • Tracks 1 – 12: BBC In Concert, Hammersmith, London, 1985!

CD III  - Album: "Rock The Nations"

  1. Rock The Nations
  2. Battle Cry
  3. Waiting For The Night
  4. We Came Here To Rock
  5. You Ain’t No Angel
  6. Running Hot
  7. Party Til You Puke
  8. Empty Promises
  9. Northern Lady
  10. Chase The Fade
  11. Waiting For The Night (7“ Version)
  12. Northern Lady (7“ Version)
  13. Everybody Up (Live)
  14. Dallas 1 p.m. (Live In Madrid)

CD IV - Album: "Destiny"

  1. Ride Like The Wind
  2. Where The Lightning Strikes
  3. I Can’t Wait Anymore
  4. Calm Before The Storm
  5. S.O.S.
  6. Song For Emma
  7. For Whom The Bell Tolls
  8. We Are Strong
  9. Jericho Siren
  10. Red Alert
  11. I Can’t Wait Anymore (12“ Mix)
  12. Rock The Nations (Live At Hammersmith, London)
  13. Broken Heroes (Live In Madrid)
  14. Gonna Shout (Live In Madrid)

 

9 von 10 Punkten
Saxon - The EMI Years (1985 - 1988)

The EMI Years (1985 - 1988) von Saxon wurde am 08.06.2012 über EMI Catalogue (EMI) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

5 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.