Am kommenden Wochenende geht der Old Murphy's Battle of the Bands in die nächste Runde, die Heats. Und wie auch zum Beginn der Casting-Runde, startet auch diese Wettbewerbsphase mit einem vollgepackten Kick-Off-Wochenende. An drei Abenden hintereinander zeigen Bands, was sie drauf haben und kämpfen um Punkte von der Jury und in dieser Runde auch um Publikums-Punkte.

Am Freitag, den 4. September 2015 geht es los mit Joel Becks und das Nathan Birnbaum Trio, Clubs und The Sweet Feet.

Pressefoto: Joel Becks und das Nathan Birnbaum Trio / Foto: Corinna Kellmann / Jocografie.de

Pressefoto: Joel Becks und das Nathan Birnbaum Trio / Foto: Corinna Kellmann / Jocografie.de

Seit 2010 zieht Joel Becks nun zusammen mit dem Nathan Birnbaum Trio durch das Saarland und die Umgebung. Laut Eigenbeschreibung verbreiten sie mit der souligen Stimme von Joel Becks einen tanzbaren Sound wie aus einem Tarantino-Soundtrack. Als Einflüsse geben sie die Motown-Ära, die Sonne, Rotwein und Blues an. Eine interessante Mischung, die den vier Musikern einen Platz in den Heats gesichert hat.

Weitere Infos zur Band gibt es auf der Website, zu hören gibt es bei SoundCloud und natürlich kann die Band auch bei Facebook geliket und bei Twitter verfolgt werden.

Logo The Sweet Feet

Logo The Sweet Feet

The Sweet Feet sind fünf Musiker aus Villerupt in Frankreich und ordnen sich stilistisch selbst im Bereich Pop/Rock ein. Leider hält sich die Band in Sachen englisch- oder gar deutschsprachiger Informationen sowohl auf ihrer Facebook-Seite als auch bei ihrem ReverbNation-Auftritt sehr zurück. Immerhin gibt es bei ReverbNation einen Song zum Reinhören.

Immerhin ist aber etwas zu finden zu dieser Band, die dritte Band des Abends, hat uns leider kein Informationsmaterial geschickt und sich gleichzeitig auch noch einen Bandnamen ausgesucht, der es praktisch unmöglich macht über die Suchmaschine des geringsten Misstrauens etwas über sie zu erfahren: Clubs. Aber am kommenden Freitag können sie dafür zeigen, dass sie es auf der Bühne besser drauf haben als im Web ;)

Eine Facebook-Seite zur Veranstaltung gibt es natürlich auch wieder - also fleissig teilnehmen :)

6 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.