Cover: Matthias Reim - Das Ultimative Best Of AlbumEigentlich hätte es ein ganz besonderer Herbst für Matthias Reim werden sollen: eine neue CD "3 Akkorde und die Wahrheit" steht in den Startlöchern und für August/September war eine "Das große Jubiläumskonzert – Open Air 2015"-Tour geplant. Sein Riesenhit "Verdammt ich lieb Dich" ist schließlich vor 25 Jahren veröffentlicht worden. Doch leider soll nun alles anders kommen, denn es konnten nur 2 Termine (Hamburg und Chemnitz) der aktuellen Tour stattfinden. Diese hatte Matthias Reim schon kurz nach seiner Operation wegen eines doppelten Leistenbruches absolviert - er wollte seine Fans nicht enttäuschen.

Doch letzte Woche war dann klar: es muss eine Pause her. Das für den 28.08.2015 geplante Konzert im Gelsenkirchener Amphitheater musste bereits auf den 11.09.2015 verschoben werden. 5 Tage strenge Bettruhe sollten es richten. Doch leider waren die Nachwirkungen der Operation noch nicht alles: am Wochenende wurde eine akute Herzmuskelentzündung aufgrund einer verschleppten Grippe festgestellt. Dies zwingt ihn zu einer noch längeren Pause, so dass alle Konzerte bis Ende November abgesagt werden mussten. Diese werden auf 2016 verlegt, für Kamenz und Berlin wurden bereits neue Termine gefunden, die restlichen werden noch bekannt gegeben.

23.07.2016 Kamenz, Hutbergbühne
03.09.2016 Berlin, Kindl-Bühne Wuhlheide

Noch steht nicht fest, wie lange sich Matthias Reim schonen muss, daher bleiben die Termine der Hallenkonzerte Ende Dezember derzeit bestehen. Änderungen werden so schnell wie möglich bekannt gegeben.

Auch die Veröffentlichung der für den 23.10.2015 geplanten CD wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die Tickets für die verlegten Konzerte behalten ihre Gültigkeit, können aber auch bei den Vorverkaufsstellen zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden. Der Vorverkauf für die neu bestätigten Termine ist bei Eventim bereits gestartet.

Wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass Matthias bald wieder fit ist!

3 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.