Made in Essen 22 - PräsentationBereits zum 22sten Mal wurde von der Sparkasse in Essen die Aktion „Made in Essen“ veranstaltet. Hier haben junge Musiker die Möglichkeit, sich zu bewerben. Den Siegern winkt ein Song auf der gleichnamigen CD. Bedingung ist ein Bezug zu ihrer Heimatstadt Essen – und der Song muss ein eigenes Stück sein. Aber nicht nur die Veröffentlichung des Songs können die Bands und Musiker gewinnen, sondern auch Auftritte auf verschiedenen Festivals in Essen, darunter das Essen Original.
Am 27.04.2012 wurde nun der Sampler vorgestellt, bzw. das Cover präsentiert, denn auch für dessen Gestaltung gab es einen Wettbewerb, welcher an der Universität Essen ausgeschrieben wurde. Bei den vielen tollen Einsendungen fiel es nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen, schließlich ist immer auch alles Geschmackssache. Letztendlich hat es ein relativ schlichtes, aber raffiniertes Cover auf Platz 1 geschafft.
Made in Essen 22 - PräsentationInsgesamt 12 Bands und Musiker sind auf dem Sampler vertreten, die alle live vorgestellt und zu ihrer Musik befragt wurden. Auch wurde für alle das Geheimnis gelüftet, auf welchen Festivals und Bühnen sie 2012 auftreten würden. Da war bei einigen die Freude riesengroß. Dabei waren die Festivals so unterschiedlich wie die Musik der Bands, denn eine Festlegung auf eine Musikrichtung gibt es bei „Made in Essen“ nicht.
Den offiziellen Teil eröffnete Werner Missum, der „Vater“ der ganzen Idee. Doch da er dieses Jahr noch in den wohlverdienten Ruhestand geht, wird er in Zukunft nur noch der „Opa“ sein und hat das Zepter an Eva Reiniger übergeben, die sich zunächst scheute, mit an das Rednerpult zu kommen. Nicht so schüchtern ;) Die Bands wurden von Dirk Stolzenberg vorgestellt, der dies bereits bei der ersten Ausgabe übernommen hatte.
Made in Essen 22 - PräsentationDie Veranstaltung fand im Sparkassengebäude in Essen statt, in der obersten Etage, so dass ganz Essen überblickt werden konnte. Doch das passte natürlich, schließlich konnten so alle einmal ihre Heimatstadt von oben bewundern und das eine oder andere Gebäude suchen. Die Bands waren alle eingeladen, ebenso die Gewinner des Coverwettbewerbs und sie durften auch noch Freunde und Fans mitbringen. Für alle gab es Getränke und Popcorn, nach dem offiziellen Teil wurde das Buffet mit Currywurst, Pommes, Brötchen, Gratin und Nachtisch eröffnet.
Die Idee und die ganze Aktion ist eindeutig klasse und gibt Nachwuchsmusikern eine Chance, bekannt zu werden: über die CD und natürlich auch die Festivalauftritte. Der Abend war ebenso super organisiert und für alle ein voller Erfolg. Daumen hoch! Den Sampler gibt es für 5,- Euro in allen Sparkassenfilialen in Essen zu kaufen und ist definitiv sein Geld wert.
Made in Essen 22 - Präsentation

Made in Essen 22:

  1. One Love Rockers - Cruisin' & Riddim
  2. Yiek - Toxication Party
  3. Speedswing - Broccolied
  4. Box75 - C9H13NO3
  5. Ro'shan - Nur ne Nummer
  6. Sun Arena - Where are You
  7. Enola - Welten
  8. Team Stereo - Hospital Party
  9. Skaw Float - Mein Weg
  10. Unpaddelugged - Von Wegen
  11. Dyora - A New Destiny
  12. Chris Valentino - Around the World

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.