"Augen auf und durch" heisst das Debüt-Album des Berliner Trios Lenz, welches immer auf der Suche nach dem perfekten Popsong ist. Die wunderbaren Melodien werden mit tiefgängigen deutschen Texte kombiniert. In der Anfangszeit waren Lenz noch eine Gitarren-Band mit Keyboard und mittlerweile hat sich ein authentischer Band-Sound entwickelt, aus dem das Piano nicht mehr wegzudenken ist. Die erste EP "Lenz" und das "Six-Pack" wurden in Eigenregie produziert und im Übungsraum bzw. im Berliner Popschutz-Studio aufgenommen. Die Karriere von Lenz ist eine wahre Bilderbuchkarriere: 2006 wurde die Band als Emergenza-Geheimtip zum Best-of-Showcase nach München eingeladen und im Rahmen eines MySpace-live-Votings wurde sie Anfang 2007 auf die Bühne des Silverwings in Berlin gewählt. Es folgten Radio-Einsätze, Erfolge bei Wettbewerben und Votings und super Kritiken. Als Berliner Gewinner des bundesweiten, vom Kölner Newcomer-Netzwerk "noteworksmusicnet" veranstalteten Rock-Battle bekamen Lenz im Sommer 2008 auch einen Management-Vertrag angeboten.

Die digitale Version von "Augen auf und durch" erscheint am 06.03.2009 und als CD wird das Debüt-Album ab Mai in den Regalen stehen. Live sind Lenz am 01.03.09 beim Radiosender Fritz in der Sendung "Unsigned" zu erleben sowie am 07.03.09 im Berliner Roten Salon.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.