Cover: I-Fire - Ferien zu Haus (Single)

Cover: I-Fire - Ferien zu Haus (Single)

Die Hamburger Reggaeband "I-Fire" ist in Feierlaune. Nach diversen Auftritten in Nachtlokalen und Festivals in ganz Deutschland freut sich die neunköpfige Combo über ihr erstes Video "Ferien zu Haus". Das neue Album ist bereits in der Mache und die Singleauskopplung "Ferien zu Haus" ist ein kleiner Vorgeschmack, der wirklich Lust auf mehr macht. Im Januar 2008 begann die Konzertsaison im "Hafenklang Exil". Ihre Debüt-CD "vom Schatten ins Licht" erntete gute Kritiken und auf MySpace hören bis zu 300 Leute ihre Songs täglich. Hut ab, denn die Jungs vermarkten ihre Musik selbst und da steckt eine Menge harte Arbeit und viel Herzblut drin. Das eigene Label verschafft ihnen auch die nötige Portion Unabhängigkeit. Ihre Musik bezeichnen sie als "Power-Mitmach-Reggae", da sie auf der Bühne stehen, weil sie Bock haben Musik zu machen. Und das Publikum macht mit. Demnächst steht der Ausbau des Studios an und es werden Festivals in Deutschland geplant. I-Fire haben also Großes vor - wir dürfen gespannt sein.

Tracklist:

  1. Ferien zu Haus (Original Version)
  2. Schicksal (Original Version)
  3. Ferien zu Haus (Happy-Remix)
  4. Ferien zu Haus (Bubblez-Remix)
  5. Ferien zu Haus (Instrumental)
  6. Schicksal (Instrumental)
  7. Video: Ferien zu Haus

Der Titel "Ferien zu Haus" erscheint dem Hörer erst als verpasster Sommerhit, aber wer genauer hinhört, der findet die Textzeile in der vom Treibhauseffekt die Rede ist. Und dank ihm werden wir wohl noch einige warme Tage erleben. Wer kein Geld hat macht eben Urlaub auf Balkonien und ins Schwimmbad für 1,70 ist eh billiger. Der Rhythmus geht ins Blut und der Refrain ins Ohr. Und trotz Treibhauseffekt hätte ich mir den Song ehrlich gesagt ein paar Monate früher gewünscht. So ist es eher ein etwas verspäteter Sommerhit geworden. Einen schöneren Song über das Thema gab es jedenfalls noch nicht. Die Remixes wie den eher elektrischen "Happy-Remix" oder den stark Orgel-lastigen "Bubblez-Remix" kann man sich eigentlich schenken. Der B-Seiten Song "Schicksal" ist ein chilliger Reggaesong, hat weniger Hitpotential und ist auf der B-Seite schon ganz gut aufgehoben. Die Lyriks über das Schicksal des Menschen sind jedenfalls, wie man es von "I-Fire" gewohnt ist, aus dem Alltag gegriffen und laden zum Hinhören ein. Was soll man zu den beiden Instrumentalversionen sagen: Wer sich an Karaoke versuchen will, der darf hier mitsingen oder man lässt sich einfach von den Klängen der Musik begeistern. Schaut Euch auch unbedingt das Video zur Single an. Ich werde mir jetzt "Ferien zu Haus" auf die Ohren geben und bei leichtem Regen in die Stadt fahren - mal sehen ob der Song die Sonne rauslocken kann. 10/10 Punkte - Kauftipp!

10 von 10 Punkten
I-Fire - Ferien zu Haus

Ferien zu Haus von I-Fire wurde am 01.09.2008 über I-Fire (Empire) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.