Tohuwabohu (hebräisch תהו ובהו tōhū wā-bōhū meist übersetzt mit ‚wüst und leer‘) bezeichnet ein heilloses Durcheinander und wird modernisiert mit „Wirrwarr“ und/oder „Chaos“ übersetzt.

Ein ziemliches Durcheinander an Themen ist das neue Album von Götz wieder: Klimawandel, Drogen, Nostalgie, Europa, Liebe, Religion, Dinosaurier - es ist wieder fast alles dabei. Ebenfalls dabei sind Musiker, dadurch klingen die Songs auf dem Album natürlich anders als live, wenn Götz alleine auf der Bühne steht - was einem besser gefällt ist Geschmacksfrage, ich mag beide Varianten.

Tracklist:

  1. Europa
  2. Babydinosaurier
  3. Meine kleine geile Bar
  4. Fliessendes Bier
  5. Alarmzustand
  6. Hanf und Hopfen
  7. Drinnen und draussen
  8. Auf gestern warten
  9. Maria
  10. Wir sind das Volk
  11. Du bist meine Religion
  12. Klimakatastrophe
Cover: Götz Widmann - Tohuwabohu

Cover: Götz Widmann - Tohuwabohu

Los geht es mit Europa und der Vision von Europa als einer Nation. Ein Wunsch, der aktuell nicht so viele Fans in Europa zu haben scheint, ob Brexit oder Wahlerfolge von Nationalisten in verschiedenen europäischen Ländern zeigen in die entgegengesetzte Richtung. Aber man wird ja noch von einer besseren Welt träumen dürfen und eine bessere Welt erreicht man besser gemeinsam. 

Haustiere zu halten ist nie ganz einfach, besonders schwer ist es aber mit einem illegalen Babydinosaurier in einer Zwei-Zimmer-Wohnung in Berlin. Da soll noch mal jemand sagen, dass ein Hund stressig wäre…

Meine kleine geile Bar ist der Plan von Götz für seinen Ruhestand - der hoffentlich nicht zu schnell ansteht. Es steht zwar noch nicht fest, wo die Bar sein wird, aber Piña Colada in Badewannen klingt schon mal nach einem richtig guten Plan, ob auf Sansibar, den Kanaren oder woanders. Bei nur 16 Plätzen am Tresen sollte man aber rechtzeitig reservieren.

Das Leben könnte durch Umweltschutz viel besser werden, bester Beweis ist die Idee Fliessendes Bier. Statt Flaschen, Dosen und Einwegpfand einfach das Bier wie Trinkwasser direkt nach Hause liefern. Davon können alle nur profitieren, einziger Nachteil wäre natürlich, dass man sich wohl längerfristig auf eine Sorte festlegen müsste - dafür gibt es dann eine umweltfreundliche Bierflatrate 🍻. Lass es fliessen!

Im Himmel herrscht Alarmzustand. Keiner kommt mehr rein, Einwanderungsstopp! Hat sich was mit christlicher Nächstenliebe - so sähe es eben aus, wenn der christliche Gott so handeln würde, wie sich christlich nennende Parteien 🤷🏻‍♂️

Hanf und Hopfen bringen nicht nur Glück, aber manchmal eben doch. Illusion und Realität, Drinnen und draussen, worauf kann man sich verlassen? Sich selbst, oder? Und für eine bessere Welt muss man wohl auf gestern warten

Irgendwann passiert es: Die Kneipe wird geschlossen, in der man selbst viele (junge) Jahre verbracht und einiges erlebt hat. In diesem Song heißt die „verwegenste Kaschemme von allen“ Maria. Das ist dann einer der Momente, bei denen man merkt, dass man halt einfach älter wird. 

Wir sind das Volk war das Motto der friedlichen Revolution in der DDR, die das Ende dieses Systems ausgelöst haben. Inzwischen hat der rechte Rand diesen Spruch gestohlen - Zeit ihn wieder zurück zu holen! 

Die positiven Seiten der Klimakatastrophe werden viel zu wenig gewürdigt: Köln wird das Venedig Deutschlands, das Rheinland bekommt einen Strand und für den Lebensabend unter Palmen wird man nicht mehr auswandern müssen. Klar, irgendwann wird es dann auch bei uns nicht mehr wirklich schön, aber das ist so weit in der Zukunft, das ist das Problem zukünftiger Generationen, darüber müssen wir uns doch heute keine Gedanken machen…

Themen und Texte sind typisch für Götz, es bringt einem gleichzeitig zum Lachen und zum Nachdenken. Ein wirklich feiner Einstieg in die (goldenen?) Zwanziger, für Fans von Götz ist der Kauf gar keine Frage und alle anderen können dank Streaming ja kosten- und stressfrei rein hören. Für Sammler wird es Ende Januar das Album auch auf Vinyl(*) geben

 

10 von 10 Punkten
Götz Widmann - Tohuwabohu
Europa, Drogen, Haustiere, Flüchtlingspolitik, Religion, Liebe… Götz Widmann beschäftigt sich wieder mit allen möglichen Themen, die gerade oder auch immer aktuell sind.

Tohuwabohu von Götz Widmann wurde am 03.01.2020 über Ahuga (Alive) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.