Wise Guys @Konzerthaus Dortmund 2014Nach der Tour ist bei den Wise Guys auch vor der Tour - und das sogar während der Tour.. Denn die Antidepressivum-Tour ist bereits vorbei und die Achterbahn-Tour beginnt erst Ende September. Daher gab es beim Konzert im Dortmunder Konzerthaus ein bisschen von beidem und wie immer beliebte Klassiker.

Mit "Love is all around" wurde das Set eröffnet, dann folgte eine bunte Mischung, unter anderem Nils erste Eigenkomposition "Refrain", ganz aktuelle Songs wie "Im Sägewerk Bad Segeberg" oder "Spargelstecher" und natürlich Hits wie "Wo der Pfeffer wächst", "Powerfrau" oder "Mädchen lach doch mal". Statt dem auf der Setlist letzten Song "Kölner" ging es mit "Paris" ein bisschen weiter in die Ferne. "Radio", "Deutsche Bahn" (vom ersten Tag an ein Klassiker - nicht nur für alle Pendler) und "Sommer" beendeten als Zugaben das Konzert.

Eine ganz spezielle Zugabe gab es dann noch beim Afterglow, was wie immer das absolute Highlight war. Vielen Dank dafür. Schade nur, dass es anscheinend schwer ist, der simplen Bitte der Band, bei dieser ganz speziellen Zugabe nicht mitzufilmen, nachzukommen. Aber Eddi hat da sehr cool drauf reagiert und zum Glück für alle haben sie auch zu Ende gesungen.

Hier ein paar Eindrücke vom Konzert in Dortmund:

3 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.