Das Konzert war nach den ersten 16 Songs natürlich noch nicht zu Ende. Es gab eine kurze Pause, damit die Wise Guys in ihr Bühnenoutfit für den zweiten Teil schlüpfen konnten - dieses Mal vor allem für den ersten Song der zweiten Hälfte besonders wichtig.
Brandaktuell ist der Song "Gaffen", vollkommen unverständlich, wie inzwischen so viele Leute so sensationslüstern sein können. "Radio" hat wie immer einen Gänsehautfaktor - ein Klassiker schlechthin. "Im Sägewerk Bad Segeberg" ist immer wieder ein Genuß, aber auch die anderen brandneuen Songs machten Spaß.
Vor den Zugaben gab es noch mal richtig viel gute Laune, alles klatschte mit und sang und hüpfte - spätestens jetzt wurde allen wieder warm.
Die "Originalversion" ;) von "Ruf doch mal an" ist echt genial, tolle Idee. Alle Zugaben waren so richtige Gute-Laune-Songs, da muss man einfach mitmachen! Passend wie eh und jeh ist natürlich "Deutsche Bahn": auf einer Strecke von 50 min Fahrzeit hatte sich der Zug, mit dem ich zum Tanzbrunnen gefahren bin, 35min. Verspätung eingehandelt.. Ich sage nur "zzääänkk juuuu fooaaaa träääwwellinnn wissss Deutsche Bahn!"
Und Zänk juu Wise Guys für das tolle Tanzbrunnenkonzert!!

Zweiter Konzertteil:
1. Bohren
2. Gaffen
3. Meine heiße Liebe
4. Radio
5. Sägewerk
6. Teufelskreis
7. Rock´n´Roll
8. Kopf
9. Lass die Sau raus
10.Antidepressivum
11.Ruf doch mal an
12.Sing mal wieder
--
Z1 Ruf Fa La (Ruf doch mal an im "Original")
Z2 Alcopop
Z3 Sommer
---
Z4 Mädchen
--
Z5 Deutsche Bahn
Z6 Latein

Die Bilder vom ersten Konzertteil sind natürlich auch online.

4 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.