Tanzwut @Burgfolk 2013Der Samstag des Burgfolk Festival 2013 begann um 13 Uhr mit Zwielicht, während deren Auftritt sich der Burgfolk so langsam füllte - sie lockten die Besucher vor die Bühne.
Ally the Fiddle präsentierte dem Publikum einen Vorgeschmack auf das kommende Album und Heimataerde hatten zunächst Bedenken, ob ihre Musik auf dem Burgfolk passend sein würde. Trotz eher elektronischen Klängen - ein Kontrast zum restlichen Programm - (natürlich gemischt mit traditionellen mittelalterlichen Instrumenten) kamen sie beim Publikum gut an.
Danach wurde es mit Eric Fish & Friends wesentlich ruhiger, bevor Fejd die Bühne enterten. Die Spielmänner von Tanzwut mit dem Teufel als Frontmann spielten eine Mittelaltershow - passend zum Event. Headliner des Abends waren Alestorm und so ging das Festival mit härteren Klängen zu Ende.

Die Bilder des Tages gibt es hier:

[AFG_gallery id='102']

4 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.