Epica @Rock Hard FestivalVor wenigen Tagen ging die Europatour "The European Enigma" von Epica zu Ende. Begleitet wurden sie von Panda Productions, welche die Band auf und hinter der Bühne gefilmt hat. Ein paar dieser Tour-Mitschnitte sind inzwischen online:

Paris:

Genf:

Köln:

Brüssel:

Ab heute geht es weiter auf Tour in Südamerika. Und bevor die Festivalsaison anfängt, sind Epica noch zu ein paar Terminen in Europa zu sehen:

26.02.2015 - Quito (Casa De La Cultur)- EC
28.02.2015 - Lima (Teatro de la Uni) - PE
03.03.2015 - Porto Alegre (Bar Opiniao) - BR
04.03.2015 - Curitiba (Master Hall) - BR
06.03.2015 - Rio De Janeiro (Fundicao Progresso) - BR
07.03.2015 - Belo Horizonte (Music Hall) - BR
08.03.2015 - Sao Paulo (Audio) - BR
10.03.2015 - Asuncion (Gran Teatro del BCP) - PY
12.03.2015 - Santiago (Teatro Caupolican) - CL
13.03.2015 - Buenos Aires (Teatro Flores) - AR
14.03.2015 - Montevideo (Music Box) - UY
27.03.2015 - Athens (Fuzz) - GR
28.03.2015 - Thessaloniki (Fix Factory of Sound ) - GR
11.04.2015 - Groningen (De Oosterpoort ) - NL
21.04.2015 - Stockholm (Göta Källare) - SE
22.04.2015 - Helsinki (Nosturi) - FI
24.04.2015 - St. Petersburg (Cosmonavt Club) - RU
25.04.2015 - Moscow (Red Club) - RU
26.04.2015 - Ekaterinburg (Teleclub) - RU
30.05.2015 - München (Rockavaria) - DE
31.05.2015 - Nürburg (Grüne Hölle) - DE
06.06.2015 - Nijmegen (FortaRock) - NL
07.08.2015 - Leeuwarden (City Rock) - NL
18.10.2015 - Bucharest (Maximum Rock Festival) - RO

Ebenfalls online ist das offizielle Musikvideo zu "Victims of Contingency", produziert von Kunstoff Kollektiv, Regie führte Remko Tielmans.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.