Cover: Heavy BurnoutVon ihrem Weblog "Metal Diary" inspiriert, schrieb Dagmar Feldmann das Buch "Heavy Burnout - Ein musikalischer Härtefall". Dieses handelt von Controllerin Linda Kunze, die - angetrieben von ihrer chaotischen Schwester Mariella - plötzlich Inhaberin eines Musikblogs ist, als sie sich völlig neu orientiert und sich dem Journalismus zuwendet. Sie wollte dem Burnout die Zähne zeigen und nun stehen stehen Heavy Metal Konzerte anstelle von Budgetrunden auf ihrer Tagesordnung.

Nicht nur die Hauptfigur des Buches, auch Autorin Dagmar Feldmann hatte lange Zeit im Controlling gearbeitet, bevor sie ein Fernstudium bei der Freien Journalistenschule Berlin absolvierte.

Das Buch ist als ebook (260 Seiten) am 12.02.2013 erschienen und kann unter www.neobooks.com für 4,99€ erworben werden (ISBN-13 978-3-8476-2951-1).

„Doch bevor ich die Zeichen der Zeit noch einer umfassenden Analyse unterziehen konnte, machte ich endgültig schlapp.“

Kurzbio:
Dagmar Feldmann, 1965 im Hochsauerland geboren, arbeitete als Bankkauffrau, Flugbegleiterin, Lehrerin und über ein Jahrzehnt als Sachbearbeiterin im Controlling bevor sie sich für ein Fernstudium bei der Freien Journalistenschule Berlin entschied. Von 2010 bis 2011 führte sie das Weblog "Metal Diary". Von diesen Erfahrungen inspiriert entstand der Roman "Heavy Burnout"

 

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.