Callejon - Blitzkreuz Tour 2012

Ausverkaufte Hallen der BLITZKREUZ TOUR 2012 von CALLEJON, ein bunt gemischtes Publikum aus Metalcore-Fans tummelt sich noch vor dem Backstage Werk, München. Wir treffen uns mit Basti und Bernhard von CALLEJON zu einem Interview im Tourbus. Welches Ihr Euch hier  anhören könnt.

Zurück im mittlerweile gut gefüllten Backstage Werk stellt sich die Frage, wie viele Leute eigentlich reinpassen, denn vor dem Werk stehen fast genauso viele, wie bereits im Raum sind. Dichtgedrängt sammeln sich die Fans vor der Bühne und die erste Band WASSBASS  beginnt zu spielen. Mit WASSBASS  haben sich CALLEJON einen eher für die Musikrichtung untypischen Support geholt. Das Trio um K.I.Z.-Mitglied Nico bombadieren das Publikum mit elektronischen Klängen und viel Bass. Im ersten Moment etwas irritiert, lassen sich die Fans nicht davon abbringen mitzufeiern. Als Basti von CALLEJON noch mit auf die Bühne kommt um einen Song zum Besten zu geben, tobt das Backstage.

Als zweite Vorband betreten schließlich ESKIMO CALLBOY die Bühne. In schicken plüschigen Kostümen heizen die Jungs aus Castrop-Rauxel dem Backstage Werk so richtig ein. Mit ihrem Mix aus Metalcore, Screamo-Elementen und elektronischen Klängen reißen sie die Fans mit. Titel wie ''Hey Mrs Dramaqueen'', ''5$ Bitchcore'' und ihrem Cover zu Katy Perrys ''California Gurls" lassen die Fans ordentlich abfeiern. ESKIMO CALLBOY agieren mit dem Publikum und haben dieses im Griff. Rufe nach CALLEJON und Aufforderungen zum Circlepit zeigen Wirkung. Der Auftritt der Jungs ist laut, verbreitet extreme Feierlaune und verlangt nach mehr. Daher sind alle auch etwas traurig als ihr Auftritt vorbei war.

Endlich ist es soweit. CALLEJON betreten mit "Blitzkreuz" die Bühne und haben passend dazu ein großes Blitzkreuz als Bühnendekoration aufgestellt. Die fünf Jungs hatten richtig Bock, anders läßt sich das nicht ausdrücken. Von Anfang an geben sie Gas auf der Bühne. Allen voran Basti, welcher mit den typisch schwarz geschminkten Augen und vollem Einsatz jeden Song energiegeladen an die tobenden Fans weitergab. Die textsicheren Fans wurden dabei immer zum Mitsingen mit angespornt. Bei "Porn From Spain" betritt auch Nico von K.I.Z. bzw. WASSBASS mit seinem Bandkollegen die Bühe und rocken kräftig mit. CALLEJON gab an diesem Abend noch ein klares Statement zu dem kommenden Album "Man Spricht Deutsch" ab, welches bereits auf ihrer Facebookseite für ordentlich Diskussionen gesorgt hatte. Mit Nazis-Raus-Rufen wurde das Publikum auf ihre Interpretation des Ärzte-Songs "Schrei nach Liebe" eingestimmt.  Auch ein weiteres Cover wird vorgestellt: "Schwule Mädchen" im Original von FETTES BROT -welches als uncoverbar galt - wird von CALLEJON in einer so hammermäßigen Interpretation daniedergeschmettert, dass man meinen könnte, der Song stamme direkt von ihnen. Hut ab! Auch dieser wird auf ihrem kommenden Album "Man Spricht Deutsch" zu finden sein, welches am 11.01.2013 erscheint. Als die Jungs "Kind im Nebel" anstimmen, wurde es kuschelig im Backstage. Basti singt diesen Song mit voller Hingabe und viel Gefühl. Viel Licht gibt es nicht, außer der Beleuchtung des Podestes auf welchem der Sänger steht und einer grünen Lasershow. Wunderbar. Nach den letzten Klängen CALLEJON und dem traditionellen Foto der Band mit dem Publikum verabschieden sich die Jungs mit "Don't Stop Believin'" von Journey von den Münchnern und entlassen ihre Fans in die riesige Aftershow-Party "Monster Freak-Out" des Backstages selbst.

FAZIT:
Alle Bands überzeugten durch ihr musikalisches Können, mit Fokus auf ihre Fans und ihre überaus sympathische Art. Sie verzichteten alle auf große Bühnendeko, zu viel Lichtshow oder Projektionen, sondern trafen genau den Punkt. Sie hinterließen dadurch einen tollen Eindruck nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne.

Callejon in München

Setlist:

  • Blitzkreuz
  • Dieses Lied macht betroffen
  • Atlantis
  • Spiel mir das Lied vom Sterben
  • Outro
  • Und wenn der Schnee
  • Lass mich gehen!
  • Bring mich fort
  • Snake Mountain
  • Drum Solo
  • Porn from Spain
  • Kojote U.G.L.Y.
  • Zombiefied
  • Kinder der Nacht
  • Schrei nach Liebe
  • Sommer, Liebe, Kokain
  • Kind im Nebel
  • Videodrom
  • Schwule Mädchen
  • Porn from Spain II

www.callejon.de
www.facebook.com/callejon 


Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.