Flyer: Burgfolk 2013. Quelle/Autor: Michael Bohnes - www.burgfolk-festival.deWie schon in den vergangenen Jahren wird es auch beim diesjährigen Burgfolk möglich sein, das eigene Zelt ganz in der Nähe aufzuschlagen. Direkt in Sichtweite vom Schloß Broich wird ein kleiner Zeltplatz von der Mülheimer Equipment & Service an der Ruhr UG angeboten.

Achtung: Voranmeldung ist unbedingt erforderlich!

Die Ansprechpartner dort sind Linda Stein und Volker Köppen, welche telefonisch unter unter 0208 84845501 oder per Mail (volker.koeppen[at]die-muelheimer.de bzw. linda.stein[at]die-muelheimer.de) erreichbar sind. Sie haben alle weiteren Informationen bzgl. Nutzung und Anmeldung.

Hier noch einmal die Running Order in der Übersicht:

Running Order:

Freitag, 16. August 2013

Einlass: 17.00 Uhr
17.30 - 18.10 Uhr The Sandsacks
18.30 - 19.10 Uhr Saor Patrol
19.30 - 20.20 Uhr Heidevolk
20.45 - 22.15 Uhr Faun

Samstag, 17. August 2013

Einlass: 12.15 Uhr
13.00 - 13.40 Uhr Zwielicht
14.05 - 14.45 Uhr Ally The Fiddle
15.10 - 15.55 Uhr Heimataerde
16.20 - 17.05 Uhr Eric Fish & Friends
17.30 - 18.30 Uhr Fejd
18.55 - 20.00 Uhr Tanzwut
20.30 - 22.00 Uhr Alestorm

Die Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online z.B. bei eventim(*). Folgende Tickets gibt es zu kaufen:

Tagesticket Freitag: 23,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr
Tagesticket Samstag: 29,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr
Kombiticket Fr. & Sa.: 43,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr

7 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.