Burg Herzberg Festival 2011Das Burg Herzberg Festival 2010 war für alle Beteiligten ein voller Erfolg, Fotos und Videos vom Festival gibt es auf der offiziellen Festival-Homepage. Auch für Viva con Aqua de St. Pauli war das Festival erfolgreich: 1.800 Euro an Spenden konnten gesammelt werden, die für den Bau von Quelleneinfassungen in Ruanda verwendet werden. Ausführliche Informationen zu dem Projekt gibt es online.

Am 20. September beginnt der Vorverkauf der 1.500 Vorzugstickets für das Festival im kommenden Jahr. Zum Preis von 77 Euro (inkl. Versand in Deutschland) gibt es die Vorzugstickets, die regulären Tickets kosten 88 Euro im Vorverkauf und 95 Euro an der Abendkasse. Für jeweils 10 bestellte Tickets gibt es ein zusätzliches umsonst dazu - es lohnt sich also, in Gruppen gemeinsam zu bestellen.

2 Responses

  1. gecko

    Krasse Preiserhöhung!!!
    20 EUR mehr.
    Nun ist das Burg-Herzberg auch unter die hochkommerz Festivals aufgestiegen :-(((
    Puh - schämt euch!

    gecko

    Antworten
  2. pfantom

    Ich versteh' nicht, wo Du die 20€ mehr her nimmst und vorallem ,was Du fuer 77 bzw 88€ erwartest, Du hast 4 Tage Programm von 13.00 bis in die Nacht 1-2 Uhr, da ist fuer jeden Musikgeschmack genug dabei, parken und campen umsonst, wo man bei jedem Einzelkonzert mittlerweile schon zwischen 70 und 100€ und weit mehr loehnt und fuers Parken nochmal extra hinlangt.Fuer meine Begriffe absolut fair, zumal es ja auf ca 10000 begrenzt ist. wem's zu viel ist, der sollte lieber zuhause bleiben, als sich vier geile Tage ueber den Ticketpreis u aergern. denk nochmal nach. trotz alledem beste Gruesse

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.