Cover: Beatallica - Abbey LoadAm 16. April ist es soweit, dann kommt endlich das neue Album „Abbey Load(*) von Beatallica. Wer die Band bislang nicht kennt, sollte das unbedingt nachholen. Wie der Name schon andeutet hören sich Beatallica an wie eine Mischung aus Beatles und Metallica - und das verdammt gut. Das ist nicht zuletzt der unglaublichen Stimme von Jaymz Lennfield zu verdanken, die nur schwer von der des Metallica-Frontmanns James Hetfield zu unterscheiden ist.

Ein wenig was zu dem neuen Album erzählt Jaymz selbst in einem Interview Video:

Übrigens: Zum ersten Mal hörte ich von Beatallica Anfang 2005, aufgrund eines Streits mit Sony, die der Band die Website abschalten liess. Nach der Intervention von Metallica konnte die Band aber doch weiter machen - zum Glück, sonst wäre uns die gemeinsame Zeit im J.B.O.-Tourbus 2009 entgangen. Wir warten nun gespannt auf unser Rezensions-Exemplar und hören uns bis dahin noch mal die alten Sachen an :)

8 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.