Cover: AndiOliPhilipp - Deutschpunk.com Am 13. Mai 2011 erschien das aktuelle Album von AndiOliPhilipp mit dem schmissigen Namen "deutschpunk.com" und bis jetzt haben die sympathischen Pop-Punkrocker aus Heilbronn ca. 100 Konzerte gespielt - plus die Supportshows für Millencolin im April 2011. Während dieser Tour hatten AndiOliPhilipp auch die Songs des neuen Albums im Gepäck und die kamen bei den Millencolin-Fans sehr gut an. Die deutschsprachigen Songs des neuen Albums sprühen nur so vor Energie und Leidenschaft und wechseln sich zwischen eingängigen Ohrwurm-Krachern und teils sehr durchwachsenen Kompositionen ab. Deutschpunk.com knüpft nahezu nahtlos an das Debütalbum "Dein Radio" an, dessen gleichnamige Single sich monatelang in den Top10 der MTV Rockzone hielt und beim "Play Live" Wettbewerb den Gewinn einbrachte. Das Trio wurde sogar für den "New Music Award" der jungen ARD-Radioprogramme nominiert. Ein gelungener Karriere-Start also und dementsprechend hoch sind auch die Erwartungen der Fans an die neue Scheibe.

Line-Up:

  • Andi - Schlagzeug
  • Oli - Gitarre, Gesang
  • Philipp - Bass, Gesang

Tracklist:

  1. Jede Sekunde
  2. Wir können alles schaffen
  3. Meine Welt
  4. Hey Ho
  5. Supermann
  6. Sonnenschein
  7. Mach die Augen auf
  8. Jakobsweg
  9. Helge
  10. Vom Gewinnen und Verlieren
  11. Hilf Mir

Die Presseinfo spuckt folgende Beschreibung aus: "Eingängige Melodien, gut gelaunte, ehrliche Songs mit Texten, die eine Message haben und die verstanden werden, gespielt von drei charismatischen Typen." - und das kann man auch getrost so stehen lassen. Im Prinzip machen AndiOliPhilipp nichts anderes als alle anderen deutschen Punkbands auch. Umso schwerer ist es natürlich, aus der Masse heraus zu stechen. Songs wie "Jede Sekunde", "Wir können alles schaffen" oder "Meine Welt" zünden sofort und machen einfach eine Menge Spaß. Vor allem der Opener "Jede Sekunde" mit seinem fröhlichen "Schalala" animiert sogar den größten Miesepeter zum Mitsingen. Zehn der Pop-Punk-Kracher überzeugen mit ihren schmissigen und schnellen Gitarrenriffs, "Sonnenschein" ist die obligatorische Ballade auf dem Album, auf die meiner Meinung nach auch ruhig hätte verzichtet werden können. Dass die drei sympathischen Jungs den deutschen Punk nicht neu erfinden ist ihnen sicherlich auch vollkommen bewusst. Vergleiche mit gute Laune Punk-Combos wie SPN-X oder den Sportfreunden fallen einem schon fast vor die Füße und ich muss zugeben, dass sich bei mir nach dem dritten Song die Gewohnheit einstellt und die Musik eher zur Hintergrundberieselung mutiert. Live konnten mich AndiOliPhilipp aber wesentlich mehr überzeugen, denn zusätzlich zur Musik darf man auf der Bühne ihre Spielfreude hautnah erleben.

Ich hoffe für die Drei, dass die Tour mit Millencolin ein schönes Sprungbrett war und sie sich eine stabile Fanbase erspielen konnten, auf der sie in Zukunft weiter aufbauen können.

8 von 10 Punkten
AndiOliPhilipp - Deutschpunk.com

Deutschpunk.com von AndiOliPhilipp wurde am 13.05.2011 über I Like My Records (Tonpool) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 8
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.