Cover: Agnostic Front - The American Dream DiedDas neue Album "The American Dream Died" von Agnostiv Front ist ab sofort zu haben. Wer sich lieber erst einmal einen Eindruck des Werkes verschaffen möchte, kann dies noch bis Sonntag, denn das komplette Album ist bis dahin als Stream auf den Seiten des Metal Hammer verfügbar.

Kommentare der Band zu den Songs könnt Ihr bei Nuclear Blast nachlesen.

Das Album wurde von Freddy Cricien produziert und von Paul Miner gemischt und gemastert. Gastmusiker sind z.B. Cricien, Toby Morse, Lou Koller und Matt Henderson.

Das Album gibt es als:
CD
CD mit TShirt
Schwarzes Vinyl
Silbernes Vinyl
Cassette

Die Vinyl-Ausgabe enthält einen Download-Gutschein für das Album "Time's Up You're Dead" der Band The Alligators, bei denen Agnostic Front Sänger Roger Miret ebenfalls mit von der Partie ist.

Online sind diverse Webisodes zum Album

Episode 1 "Hardcore Roots"
Episode 2 "Stigma Being Stigma"
Episode 3" Sunday Matinee Sessions"
Episode 4 "A Wise Man"
Episode "Old New York"
"The American Dream Died"

Tourtermine:

01.05. Weinheim - Cafe Central
02.05. Meerhout - Groezrock
03.05. Bremen - Tower
09.05. Hildesheim - Halle 39
14.05. Aarau - Kiff
18.05. Saarbrücken - Garage
19.05. Berlin - SO 36
22.05. Hünxe - Ruhrpott Rodeo Festival

4 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.