Wacken Open Air 2011: Ausverkauft!Und schon wieder - wie auch in den letzten fünf Jahren - heisst es beim Wacken Open Air:  Ausverkauft, die Tickets sind alle weg! Und auch schon bekannt sind die Warnungen vor unseriösen Anbietern von Tickets. Um sicher zu gehen, auch Original-Tickets zu bekommen, empfehlen die Festival-Veranstalter die Nutzung der eigenen Tickettauschbörse mit offiziellem Check auf Echtheit der angebotenen Tickets.

Alle, die noch ihre Karte bekommen haben oder noch bekommen, können sich freuen auf (Stand 7.2.2011): Accuser, Airbourne, Apocalyptica, As I Lay Dying, Avantasia, Battle Beast, Blaas of Glory, Blind Guardian, Blowsight, Bullet, Bülent Ceylan, Children of Bodom, Cradle of Filth, CrashDiet, Devil Driver, Eläkeläiset, Excrementory Grindfucker, Exodus, Hail of Bullets, Hayseed Dixie, Hämatom, Heaven Shall Burn, Hellsaw, Horch, Iced Earth, In Solitude, Judas Priest, Khold, Knorkator, Kreator, Mayhem, Morbid Angel, Morgoth, Motörhead, Negator, Onslaught, Ozzy Osbourne, Primal Fear, Rhapsody of Fire, Russkaja, Saltatio Mortis, Sepultura, Shining, Shraphead, Sirenia, Skálmöld, Ski King, Sodom, Stier, Stormzone, Subway to Sally, Suicidal T., Suidakra, Tauthr, The Aberlours, The Haunted, The Prophecy 23, The Smackballz, Tokyo Blade, Torture Squad, Triosphere, Trivium, Tsjuder, Venomin James, Victims of Madness, Visions of Atlantis, Volcano, Vreid, Warrant

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.