Cover: Vanessa Calcagno - Traummelodien

Die 24jährige Saarbrückerin Vanessa Calcagno erntete bei ihrem ersten Auftritt in der RTL-Show "Supertalent" Standing Ovations und konnte mit ihrem Titel "Caruso" sogar Dieter Bohlen zu Tränen rühren. Beim Finale am 19. Dezember 2009 verpasste sie nur knapp den ersten Platz - aber was macht das schon. Seit ich Vanessa kenne - und das sind schon mindestens 15 Jahre - war die Musik ihre Leidenschaft und seit dem viel zu frühen Tod ihres Vaters war es ihr größter Wunsch, auf einer Bühne zu stehen und den Song "O Mio Babbino Caro" für ihn zu singen. Dieser Wunsch ging in Erfüllung und nicht nur dieser: Vanessa veröffentlichte am 15.01.2010 ihr erstes Album "Traummelodien", welches weltberühmte Opernarien und klassische Melodien unterschiedlichster Couleur enthält.

Tracklist:

  1. Caruso
  2. Somewhere
  3. O Mio Babbino Caro
  4. Dein Ist Mein Ganzes Herz
  5. Passione (Love Story)
  6. Ave Maria
  7. Va Pensiero (Aus Nabucco)
  8. O Sole Mio
  9. Summertime
  10. Moon River
  11. Vissi D'arte
  12. Core 'ngrato
  13. Torna A Surriento
  14. La Mia Strada (My Way)

Ich persönlich bin ja kein Fan von diesen Talent- und Castingshows und genauso bin ich auch dagegen, wenn die Geschichte eines Teilnehmers durch einen Schicksalsschlag "aufgewertet" und Publikumstauglicher gemacht wird. Aber wenn die Stimulation der Zuschauer-Tränendrüsen zum Erfolg führt war es zumindest erfolgreich. Im Fall Vanessa Calcagno steckt ein schmerzlicher Verlust dahinter und wenn man weiss wie lange dieses bildhübsche Mädel mit der goldenen Stimme schon versucht im Musikbusiness Fuß zu fassen, dann darf man auch mal zu diesen Mitteln greifen. Hier passt auch einfach alles zusammen.

Die Titel auf der CD interpretiert sie gefühlvoll und mit ihrer unverkennbaren sanften Stimme, die wirklich alle Höhen und Tiefen mühelos meistert. Selbst bei kritischen Passagen wie in "Va Pensiero" oder auch "Somewhere" gibt es keine Patzer. Wer auf eine tolle weibliche Gesangsstimme und Opernklassiker steht, der sollte hier auf jeden Fall mal reinhören. Die Fans haben das Album garantiert schon im Regal stehen und Talent-Shows hin oder her: Wenn die Supertalent-Show Vanessa zum Durchbruch verholfen hat und der Erfolg langfristig stabil bleibt, dann hat sich die Mühe gelohnt. Es wäre aber zu schade, wenn man in einigen Monaten nichts mehr von ihr hört. Ich hoffe, dass noch eine große Karriere folgen wird - sie hat es wirklich verdient!

10 von 10 Punkten
Vanessa Calcagno - Traummelodien

Traummelodien von Vanessa Calcagno wurde am 15.01.2010 über ARIOLA (Sony BMG) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.