Cover: Tori Amos -: Strange Little Girls

Cover: Tori Amos -: Strange Little Girls

Einfach nur ein Coveralbum - mag der eine denken, aber die, die Tori kennen, wissen, dass es mehr ist als das. Gefühlsbetont, intensiv und mit einer klaren Botschaft interpretiert sie auf dieser CD Songs - von Männern - aus der Sicht verschiedener weiblicher Charaktere. Die Musik mag vielleicht zuerst den Anschein von "Untermalungsmusik" zu wecken, aber wer genau hinhört wird sehr schnell sehen das es mehr ist! Hinter jedem Song steckt ein Gefühl - eine Botschaft - eine andere Frau!

Ob es sich nun um Eminem's "Bonnie & Clyde", Depeche Mode's "Enjoy the Silence" oder Slayer's "Raining Blood" handelt, alle Songs die von ihr auf dieser CD neu interpretiert wurden sind kaum wieder zu erkennen!

Tori selbst sagte: "Ich finde es faszinierend, wie Männer Dinge sagen, und das Gesagte dann von Frauen verstanden wird!" (John Gray hätte wahrscheinlich seine wahre Freude mit ihr *g*) In diesem Sinne versucht sie die Geschichten aus der Sicht einer Frau neu zu erzählen.
Nicht zuletzt sind auch ihre gewaltige Stimme und das "dezente" Klavier ausschlaggebend für Toris Erfolg.

"Strange Little Girls" - kein billiges Cover, sondern Musik die man einfach mal gehört haben muß!

8 von 10 Punkten
Tori Amos - Strange Little Girls

Strange Little Girls von Tori Amos wurde am 17.09.2001 über Atlantic (Warner) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 8
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.