article placeholder
10 von 10 Punkten

The 69 Eyes - Paris Kills

Mit "Paris Kills" liegt der nunmehr 7 Longplayer der finnischen Gothheroen in schön verpacktem Design in unseren ausgewählten CD-Fachgeschäften. Wobei dies nicht ganz richtig ist, sind The 69 Eyes doch erst nach der Zusammenarbeit mit Roadrunner Records in deutsche Eigenheime geflogen, genauer gesagt mit ihrem Album "Wasting the dawn". Als erstes hat es deutschen Boden erreicht und "Paris Kills" nimmt auch als erstes Bezug darauf, ebenso wie auf seinen direkten Vorfahren "Blessed Be". Trilogie nennt der Gebildete solch ein Schaffenswerk und das ist es, zweifelsohne.