article placeholder
8 von 10 Punkten

Guns On The Roof - New Frustration

Das englische Leeds ist die Heimatstadt der Punkrocker "Guns On The Roof". Die Jungs durchwühlten wohl zu oft die Plattensammlungen ihrer Eltern und stießen auf den Punk-Sound der 70er und frühen 80er Jahre. Diese Einflüsse kombinierten sie noch mit dem Stil moderner Bands aus Amerika - z.B. Green Day und Rancid. Ihr Debütalbum "Pure Punk Rock Therapy" wurde Ende 2005 veröffentlicht und hinterließ Spuren in der UK Szene. 2008 begann mit einem riesigen Erfolg: Das Video zu "Last Orders" wurde für "The Riot Show" auf MTV2, für ein Air-Play in "The Mike Davies Show" auf BBC Radio 1, der Bruce Dickinson Rock Show auf BBC Radio 6, XFM und den "Punk Radio Cast" gewählt. Ihr neues Album "New Frustration" erscheint nun am 15.11.08 und erntete in UK (Release: Oktober 2008) schon großartige Kritiken. Und die Jungs arbeiten für ihren Erfolg auch hart - so sind sie in den letzten zwei Jahren tausende von Tour-Meilen gefahren und supporteten namhafte Bands wie Rancid, The Misfits, Stiff Little Fingers, Dead Kennedys, The Anti Nowhere League, Spunge, U.K. Subs, The Briggs and The Meteors - um nur einige zu nennen. Ihre jugendliche Energie und ihre Begeisterung für die Musik verhalfen ihnen zu einer wachsenden Fanbase. "Das ist die nächste Generation des UK Punk" - ob das stimmt versuche ich nun mal zu ergründen.