Cover: Sampler - Dichter & Denker

Cover: Sampler - Dichter & Denker

Die Motivation die hinter diesem Hip Hop Sampler steckt ist eine, die ich als "Nicht-Hip Hop-Hörer" wirklich begrüßen kann. Die Leute von "Brave Art Records" die hinter diesem Projekt stehen haben das Ziel, langfristig zu einer ernsthaften Alternative zum gegenwärtigen "Pseudo-Gangster-Rap" zu werden. Dieser mir nun vorliegende Sampler stellt praktisch einen Startschuss für diese Vision dar.
Hier gilt es aussagekräftige Texte mit dem passenden Sound zusammen zu puzzeln, um diese dann Liebhabern dieses Musikgenres zu präsentieren. Dieses stellt sich aber in der heutigen Zeit absolut schwierig dar wenn man den momentanen Deutsch-Rap Trend betrachtet. Es zählt nicht mehr die Aussage der Texte, sondern nur noch die Gangsterattitüden einiger deutschsprachigen Künstler - dabei werden viele Leute vom Deutsch-Rap abgeschreckt, weil sie durch die Medien ein völlig falsches Bild vermittelt bekommen. Wenn ich nun meine eigene Einstellung zum deutschen Hip Hop betrachte dann gebe ich ehrlich zu, dass solche "Künstler" wie Sido, MC Ferris etc. mich absolut abschrecken. Solche Vertreter des Hip Hop in der Musikszene haben es geschafft, dass ich mich nicht mehr mit der Art von Musik beschäftigt habe. Deshalb ist die genannte Aufgabe eine für die Hip Hop Kultur notwendige Aufgabe um immer wieder auch auf die positiven Seiten der Bewegung hinzuweisen. Mit dem Dichter & Denker Projekt wäre hier ein wichtiger erster Schritt getan. Und deshalb unterstütze ich diese Idee voll und ganz.

Ein wenig Hintergrund:

Im Jahr 2005 - dem so genannten "Schillerjahr" startete BRAVE ART RECORDS einen öffentlichen Aufruf, der inhaltlich motivierte Rap- bzw. Soul-Künstler adressierte. Kurz darauf trudelten zahlreiche Demos von talentierten Künstlern aus ganz Deutschland bei der Plattenfirma ein. Die Besten wurden ausgewählt und auf den Sampler gepackt. Hier findet man nun Texte mit ansprechenden Inhalten, die Ehrlichkeit, Tiefe und Ausdruck zeigen.

Tracklist:

  1. Geesn - Musikkonsum
  2. Fayzen - Stell Dir Vor
  3. Bigbiba - Platz 23
  4. Faru - Schritt Für Schritt
  5. 95Karat Feat. Stylexpansion - Persönlich
  6. Amenhotep - Poesie Der Stummen
  7. Paradox - Die Welt Steht Kopf
  8. Klartext - Keine Grenzen
  9. Motvation - Geisterfahrer
  10. Materpfahl - Depressiver
  11. Syro - Die Nacht Ist Jung
  12. Albino & 12 Finger Dan - Kein Frieden
  13. Paradox Feat. Tanja - Mach Dich Bereit!
  14. Skorpion - C'Est La Vie
  15. Anja - Freude Schöner Götterfunken (Raporter-Rmx)
  16. Madcap - Was Sagst Du?!
  17. Stylexpansion - Spiegel Der Zeit
  18. Polyphone - Unerreichbar
  19. Vibes & Sbardo - Nummer 2.2

Wer hier Texte wie "Wo bist Du mein Sonnenlicht" oder "Fuffies im Club" etc. erwartet, den muss ich eines Besseren belehren. Das Themengebiet der Songs auf diesem Sampler erstreckt sich von "Musik mit drogenähnlicher Wirkung" über Gesellschaftsproblematik, Rassismus, Liebe und alles was die Menschen in Deutschland beschäftigt. Hier schaffen es die Künstler den eigentlichen Sinn von Musik wieder zu erwecken. Mir wurde einmal erzählt, dass Hip Hop eine Art von Musik ist, bei der man seine Aggressionen ausdrücken und rausschreien kann. Das ist mir allerdings beim deutschen Hip Hop verborgen geblieben. Bis zum Zeitpunkt in dem ich diesen Sampler gehört hab - der bestätigt diese Aussage voll und ganz.

Anspieltips:

BigBiba "Platz 23" handelt davon, dass man nicht immer auf Platz 1 sein muss. Wichtig ist, dass man das erreicht, was man sich wünscht. 1998 wurde BigBiba mit dem Hip Hop-Virus infiziert. Die Überträger waren Personen aus den eigenen Reihen. Schon bald griff er selbst zum Stift, krallte sich einen alten C64+ Computer und programmierte so die ersten eigenen Beats. Mittlerweile arbeitet BigBiba gemeinsam mit illBill an seinem Debut-Album "Geschraubt und geschustert", welches bald veröffentlicht werden soll. Größte Live-Referenz ist ein Kurzauftritt in der Kölnarena vor 13.000 Zuschauern.

Anja belebt den alten Klassiker "Freude schöner Götterfunken" passend zum Schillerjahr mit fetten Beats wieder. Absolut hörenswert! Anja ist eine sehr talentierte Sängerin, die trotz des fehlenden Gesangsunterrichts stets die richtigen Töne trifft. Sie versucht, eigene Ängste, Träume, Hoffnungen und persönliche Erlebnisse durch ihre Musik auszudrücken. Die ersten Aufnahmen ihrer ausdrucksstarken Stimme entstanden bei Brave Art Records.

Bei "StyleXpansion" werden sogar Akustik-Gitarren eingesetzt - die Band beschäftigt sich mit dem Wandel der Zeit. StyleXpansion sind sieben Musiker aus Bad Kreuznach, die seit dem Jahr 2000 ihren "ganz eigenen Film" fahren. Von Szenekennern als "Geheimtipp" gehandelt, von Rezensenten oft als die deutsche Antwort auf Bone Thugs 'N' Harmony bezeichnet, verbindet StyleXpansion Style und Inhalt auf hohem Niveau - wie der Bandname schon erahnen lässt. Diese Vielfältigkeit ergibt die Mischung, die StyleXpansion zu einem eigenen Organismus werden lassen.

Fazit:

Jeder der wieder Lust auf aussagekräftigen deutschen Hip Hop hat, der sollte sich mal mit dem Album beschäftigen. Ich drücke den Leuten von "Brave Art Records" die Daumen, dass sie mit dem Sampler das erreichen was sie wollen - es wird Zeit, dass man den Pseudo-Deutsch-Hip-Hoppern aus den Medien mal zeigt, was richtige Musik ausmacht. Denn so gewinnt die Musik vielleicht wieder ein paar mehr Anhänger. Die Künstler die auf dem Sampler vertreten sind, haben jedenfalls viel dazu beigetragen.

Hier gibts von mir 9/10 Punkten!

9 von 10 Punkten
Sampler - Dichter & Denker

Dichter & Denker von VA wurde am 05.05.2006 über Brave Art Records veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.