Cover: Salad Bowl - Akzeptanz statt Rassismus

Cover: Salad Bowl - Akzeptanz statt Rassismus

Auf dem "Salad Bowl: Akzeptanz statt Rassismus" Sampler sind 16 regionle Bands vertreten. Die "Aktion Musik / local heroes e.V." brachte diesen Sampler in einer Auflagenhöhe von 3000 Stück am 12.03.08 heraus. Was ist die Idee hinter dem Sampler? Der Ausdruck "Salad Bowl" steht für das Zusammenleben vieler verschiedener Kulturen, wobei jede Kultur ihre eigene Identität behält. Bildlich gesehen ergeben die Kulturen zusammen einen bunt gemischten Salat, bei dem die verschiedenen Zutaten erkennbar bleiben, jede einzelne ihren eigenen einzigartigen Geschmack behalten kann - im Gegensatz zum "Melting Pot". Das Ziel von "Salad Bowl" ist es, der wachsenden Zahl von rechter Musik auf den Schulhöfen entgegen zu wirken und mit Hilfe von Musik für mehr Toleranz und Mitbestimmung einzutreten. In Umtauschaktionen kann man diesen Sampler gegen CDs mit rechter Musik tauschen. Neben den Konzerten dieser Reihe finden ausserdem noch Seminare zum Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, sowie Umtauschaktionen an Schulen statt.

Tracklist:

01. Counterfeit - Law Low
02. Empty Guns - It's Damn Broke
03. Hags - Goddamn American Wedding
04. Drive A Wedge Between - First Contact
05. Lethal Injection - Fists Up
06. Down At Sallys Garden - Killed By The Turn Of My Life
07. relativLAUT - Nazis Raus
08. Aaron Grown - Shut Up
09. The Atomwaffeln - Blinded
10. Sic.Nature - Till You Break
11. Paan - Song 1
12. Norkanoia - If It Turns Further
13. Dario - Schlicht und einfach
14. Elis - Rais
15. Monkeymedia - Manga
16. Alices Gun - Remember

Im Großen und Ganzen ist der Sampler musikalisch gesehen eine sehr nette Sache - genau wie die ganze Aktion, die dahinter steckt. Die Band Dario ist eine deutsche Rockband, die mit ihren Songs aus einer Mischung aus Emo, Rock und PunkPop überzeugen können. Mit ihrem Song "Schlicht und einfach" steuern die Jungs einen Song bei, der musikalisch sowie mit seinem deutschsprachigen Text zu überzeugen weiss. Der nächste Leckerbissen kommt von den "Empty Guns", einer Indie-Live-HipHop Formation. Mit mehr als 70 gespielten Konzerten auf Festivals oder auch in kleineren und größeren Clubs, haben sie schon eine Menge Live-Erfahrung gesammelt und traten zusammen mit Bands wie Knorkator oder auch Madsen auf. Verträumte Melodien, funkige HipHop-Beats und Indie-Rockelemente werden mit gesellschaftskritischen, politischen und persönlichen Texten kombiniert. Mit "It's Damn Broke" liefern die "Empty Guns" einen gewaltigen Song ab. Des weiteren gibt es auch einen Song der Metal-Hardcore-Band "Aaron Grown" auf die Ohren. Eine Stimme, eine Gitarre, ein Bass und ein Schlagzeug - das wars. Ihr Song "Shut Up" geht schon sehr in die Richtung Harcore/Grindcore.

Fazit:

Von der Idee, die hinter dem Sampler steckt, bis hin zur Bandauswahl und der Produktion ist dieser Sampler ein absoluter Glücksgriff. Die Bandzusamenstellung und die Soundauswahl hätte nicht besser sein können. Also Leute, besucht die Konzerte und beschafft Euch so einen Sampler. 10/10 Punkte.

Die nächsten Konzerte zur Salad Bowl CD:

30.05.08 "salad bowl - on tour" in Gardelegen
28.06.08 "salad bowl - Sounds of Acceptance" in Klötze

10 von 10 Punkten
Salad Bowl - Akzeptanz statt Rassismus

Akzeptanz statt Rassismus von Salad Bowl wurde am über veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.