Wer noch ein Weihnachtsgeschenk braucht, hat nun 4 weitere Argumente, ein Ticket für das Rock Hard Festival 2018 zu verschenken, denn das Billing wächst weiter. Neu mit dabei sind Overkill, Nocturnal Rites, Dool und Thundermother.

Alle Overkill Fans können sich auf einen speziellen Set mit Fokus auf "Feel The Fire" und "Horrorscope" freuen, den die Band für das Festival angekündigt hat. Nocturnal Rites werden ihr Debut im Amphitheater geben, denn obwohl sie schon seit fast 30 Jahren die Bühnen rocken, waren sie bisher nie auf dem Rock Hard Festival zu Gast. Gleiches gilt auch für Dool und Thundermother, die allerdings weitaus kürzer im Geschäft sind.

Insgesamt 14 Bands umfasst nun das Billing des Rock Hard Festivals 2018:

  • Saxon
  • Tiamat (Special „Clouds“ and „Wildhoney“ Set!)
  • Uli Jon Roth („Scorpions Revisited“)
  • Marduk
  • Cirith Ungol
  • Backyard Babies
  • Diamond Head
  • Night Demon
  • The New Roses
  • Attic
  • Overkill („Feel The Fire“ & „Horrorscope“ Show)
  • Nocturnal Rites
  • Dool
  • Thundermother

Bestellungen per eMail an versand[at]rockhard.de, im Online-shop oder per Post. Die Versandkosten betragen 7,- pro Sendung.

  • Drei-Tages-Ticket: 86,90 Euro (inklusive aller Gebühren)
  • Kombiticket Festival und Camping: 108,40 Euro (inklusive aller Gebühren)