Rock Hard Festival official LogoEs gibt Neuigkeiten vom Rock Hard Festival 2013: King Diamond ist als Headliner bestätigt worden. Nachdem die Bühne des Amphitheaters teilweise für nächstes Jahr umgestaltet wurde, wird King Diamond nun den nötigen Platz haben, um seine aufwändige Bühnenshow auch im Aphitheater präsentieren zu können. Das war einer der Hauptpunkte, warum King Diamond bisher nicht auf einem Rock Hard dabei war, denn nur mit einer halben Bühnenshow wäre es nicht so gewesen, wie es sich alle gewünscht hätten.
Die Fans können sich also auf nächstes Jahr freuen und sich schon mal auf einiges tolles gefasst machen.

Aber das ist noch nicht alles, denn auch Naglfar, Crowbar und Gospel of the Horns sind neu im Billing dabei und somit gibt es noch mehr Melodic-Black-, Doom- und Thrashmetal in der Running Order. Naglfar hätten bereits 2007 auf dem Rock Hard spielen sollen, konnte aber wegen eines gecancelten Fluges (dank eines Streiks) nicht anreisen. Nun haben sie die Gelegenheit, das Amphitheater so richtig zu rocken.

So sieht das Billing nach den neuen Bestätigungen aus:

Die Tickets gibt es bereits im Vorverkauf: ein Festivalticket kostet 70,-€, Campingtickets 15,-€ (jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr). Wer Originaltickets haben möchte, muss diese im Rock Hard Festival Shop bestellen. Tagestickets sind bisher noch nicht erhältlich, die Parktickets bereits ausverkauft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.