Liebe ist für alle da! Diese Liebe ist schon seit fast 10 Jahren am köcheln, denn 2009 kam das letzte Rammstein Album „Liebe ist für alle da“ raus. Nun ist sie wieder stark am kochen. Schon im Frühjahr diesen Jahres zeigten sich Rammstein im Studio. Ist es möglich, dass Rammstein ein neues Album aufnehmen? Ja! Und nicht nur das.

Wilhelm Keitel, ein Deutscher Dirigent, der 1994 das Weißrussische Minsk Orchester gründete, wurde von der Band kontaktiert. Eine Symphonie a la Rammstein scheint sich hier zu entwickeln.
Am 02. November 2018 dann noch eine Sensation: Rammstein kündigt eine große Europatour an; und zwar in einem Ausmaß wie Rammstein es noch nie getan haben.

27 Konzerte und davon 9 in Deutschland.

Der Vorverkauf startet am 08.11.2018 um 10 Uhr(*). Wenn man es schaffen sollte Tickets zu ergattern, gibt es bei Eventim erstmals „Edition Tickets“ mit Tourdesign.
Das Frühjahr 2019 startet also für Rammstein-Fans mit einer Pyroshow der Gefühle. Neues Album und eine Europatour die in die Geschichte eingehen wird.

Alleine die Veltins Arena in Gelsenkirchen bietet bei einem Konzert, platz für fast 80.000 Zuschauern. In Gelsenkirchen sind Rammstein am 27.05. und am 28.05.2019 zu sehen. Da davon auszugehen ist, dass beide Tage ausverkauft sein werden (wahrscheinlich früher als manch einer hofft) empfängt Gelsenkirchen knapp 160.000 Rammstein-Fans schon an den ersten beiden Deutschlandkonzerten.

  • 27.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
  • 28.05.2019 Gelsenkirchen, Veltins-Arena
  • 01.06.2019 Barcelona, RCDE Stadion
  • 05.06.2019 Bern, Stade de Suisse
  • 08.06.2019 München, Olympiastadion
  • 12.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
  • 13.06.2019 Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
  • 16.06.2019 Rostock, Ostseestadion
  • 19.06.2019 Kopenhagen, Telia Parken
  • 22.06.2019 Berlin, Olympiastadion
  • 25.06.2019 Rotterdam, De Kuip
  • 28.06.2019 Paris, Paris La Défense Arena
  • 02.07.2019 Hannover, HDI Arena
  • 06.07.2019 Milton Keynes, Stadium MK
  • 10.07.2019 Brüssel, Stade Roi Baudouin
  • 13.07.2019 Frankfurt am Main, Commerzbank-Arena
  • 16.07.2019 Prag, Eden Aréna
  • 17.07.2019 Prag, Eden Aréna
  • 20.07.2019 Luxemburg, Roeser Festival Grounds
  • 24.07.2019 Chorzów, Stadion Śląski
  • 29.07.2019 Moskau, VTB Arena - Central Dynamo Stadium
  • 02.08.2019 Sankt Petersburg, Saint-Petersburg-Stadium
  • 06.08.2019 Riga, Lucavsala
  • 10.08.2019 Tampere, Ratina Stadion
  • 14.08.2019 Stockholm, Stockholm Stadion
  • 18.08.2019 Oslo, Ullevaal Stadion
  • 22.08.2019 Wien, Ernst-Happel-Stadion

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.