Mehrere Gold- und Platinalben, tausende Fans und handfester Rock. Das sind die Nationalhelden "Prime Circle" aus dem fernen Südafrika. Über sechs Alben hinweg hat sich diese Band ihren eigenen Stil erschaffen und will mit ausdrucksvollen Texten und griffigen Melodien nun auch Deutschland erobern. Ganze 10 Clubs in Deutschland bespielen Prime Circle auf ihrer aktuellen Tour in Deutschland. Mit im Fluggepäck hat das Fünfergespann dabei nicht nur das aktuelle Studioalbum „If You Don’t You Never Will(*), sondern selbstverständlich alle einschlagenden nationalen Hits der Bandgeschichte. Der Ticketverkauf läuft auch schon so gut, dass Stuttgart bereits "Sold Out" meldet!

Unterstützung bekommen Sie auf dieser Tour von einem mittlerweile oft anzutreffenden Juwel der deutschen Rockszene: Scherf & Band. Die Formation rund um den Idsteiner Sänger Daniel Scherf erspielte sich mit dem aktuellen Werk "Wie es ist" auf einigen Festivals und Supportslots eine handfeste Fanbasis und freut sich schon, dieses mal für Prime Circle einheizen zu dürfen.

Prime Circle bringen Rock aus Südafrika nach DeutschlandAlle Termine auf einen Blick:

  • 14.02.2018 - Wilhelmshafen "Kulturzentrum Pumpwerk"
  • 15.02.2018 - Osnabrück "Rosenhof Osnabrück"
  • 16.02.2018 - Hameln "Regenbogen"
  • 19.02.2018 - Leipzig "Täubchenthal"
  • 20.02.2018 - Köln "Bürgerhaus Stollwerk"
  • 21.02.2018 - Saarbrücken "Garage - kleiner Club"
  • 22.02.2018 - Mannheim "MS Connexion Complex"
  • 24.02.2018 - Stuttgart "clubCANN" ---Sold Out---
  • 25.02.2018 - Freiburg "Waldsee"
  • 27.02.2018 - Kempten "Kultbox in der BigBOX Allgäu"

Tickets könnt ihr wie gewohnt bei Eventim(*) oder in den Locations vor Ort kaufen!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies von Drittdiensten.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite, auch für Analysezwecke.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück