Cover: Phil Collins - Going  Back - Live At Roseland Ballroom NYC Phil Collins ist als Solist oder als Mitglied der Band Genesis immer ein großes Vorbild gewesen. Gerade im Bereich Songwriting ist er eine Klasse für sich. Heuer legt er Zeugnis ab und singt die Songs seiner Stars und zwar aus der Motown-Riege um genau zu sein. Das hat ihm mit der Single „You Can't Hurry Love“ einen Hit eingebracht und nach dem euphorischen Applaus der Zuschauer im Roseland Ballroom ist man wohl der Meinung, dass Phil das Richtige tut. Ich allerdings verstehe diese Reaktion gar nicht. Meines Erachtens ist Phil, gerade jetzt auch im Alter, nicht in der stimmlichen Verfassung, um diesen Songs die nötige Emotionalität zu geben. Da gehen ganze Schwaden an Gefühlen verloren. Man hat den Liedern mit einem enormen Aufwand an Sängern und Musikern (eine achtzehn Mann starke Band) einfach das urtümliche Flair genommen. Da helfen selbst die Beiträge einiger der ursprünglichen Mitglieder der Motown-Begleitband, The Funk Brothers (Bassist Bob Babbit und die Gitarristen Eddie Willis und Ray Monette), den Songs nichts. Phil Collins hat diese Soul-Nummern auf seine Art und Weise umarrangiert und seinen eindeutigen Stempel aufgedrückt und lässt zwei seiner Genesis-Live-Show-Weggefährten, Chester Thompson an Schlagzeug und Darryl Stuermer an der Gitarre, an dem Spektakel teilhaben. Auch unter den Sänger/Innen befinden sich großartige Stimmen. Aber auch auf die Gefahr hin die „persona non grata“ der Kritiker zu werden, kann ich diese DVD nur den Hardcore-Fans und älteren Jahrgängen empfehlen. Die junge Generation Phil Collins- und Genesis-Fans wird sich hier die Zähne ausbeißen. Als Zusatzmaterial steht ein Interview mit Phil zur Verfügung, sowie dass „Making-Of-Material“ dieser DVD, mit Live-Proben und Brainstorming, die zu dieser Aufführung führten.

Tracklist::

  1. Intro: Signed, Sealed, Delivered
  2. Ain't Too Proud To Beg
  3. Girl (Why You Wanna Make Me Blue)
  4. Dancing In The Street
  5. (Love Is Like A) Heatwave
  6. Papa Was A Rollin' Stone
  7. Never Dreamed You'd Leave In Summer
  8. Jimmy Mack
  9. You've Been Cheating
  10. Do I Love You
  11. Loving You Is Sweeter Than Ever
  12. Going To A Go-Go
  13. Blame It On The Sun
  14. Ain't That Peculiar
  15. Too Many Fish In The Sea
  16. You've Really Got A Hold On Me
  17. Something About You
  18. The Tears Of A Clown
  19. Nowhere To Run
  20. In My Lonely Room
  21. Take Me In Your Arms, Rock Me A Little While
  22. Uptight (Everything's Alright)
  23. Going Back
  24. Talking About My Baby
  25. You Can't Hurry Love
  26. My Girl

Weitere Infos:

Laufzeit: 120:00
FSK: 0
Bildformat: 16:9
DVD Format: NTSC
Sprache: Englisch
Sound Format: 5.1

6 von 10 Punkten
Phil Collins - Going Back - Live At Roseland Ballroom NYC (DVD)

Going Back Live At Roseland Ballroom von Phil Collins wurde am 29.10.2010 über Eagle Vision veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 6
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.