Nachdem mehrere Blogger erfahren mussten, dass es kostspielig sein kann, auf Mixtapes im Netz zu verlinken, mussten jetzt die Kollegen von WhiteTapes die Erfahrung machen, dass es auch gefährlich sein kann auf MP3-Dateien zu verlinken, die allem Anschein nach legal im Netz zu finden sind. Für den Link auf einen bei betterPropaganda gehosteten Song kam nun eine Abmahnung ins Haus. Zwar scheint es so, dass der Song bei betterPropaganda ganz legal angeboten wird, aber von einer deutschen Website aus darauf zu verlinken scheint nach Ansicht mindestens eines Anwalts abmahnenswert zu sein. Welche Links, nun wann warum abgemahnt werden könnten ist leider nicht so einfach zu beantworten - im Zweifelsfall sollte man wohl lieber auf einen Link verzichten. Ob das dann den Vertrieben langfristig nützt, schließlich geht es dabei ja auch oft genug um erwünschte Aufmerksamkeit für die verlinkten Werke darf bezweifelt werden.

(via StyleSpion)

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.