Am Samstag, 6. Oktober, in der Gießener Hessenhalle – Doppel-Headliner D.A.D. und J.B.O.

Nach dem von Besuchern und Presse gleichermaßen vielgelobten Start des Metal Crash Festivals im Oktober 2017 geht das Festival in eine neue Runde und setzt erstmals auf eine Band aus dem europäischen Ausland. Am Samstag, den 6. Oktober wird die Hessenhalle 4 in Gießen gerockt. Wie auch bei der Erstauflage setzen die Macher wieder auf eine Doppel-Headlinershow.

Metal Crash Festival geht in die zweite Runde

 

Mit dabei sind die dänischen 80er-Hardrock-Heroen von D-A-D und die Erlanger Fun-Metaller von J.B.O. Des weiteren stehen die Power-Metaller von Mob Rules, die Heilbronner von SpiteFuel und Souldrinker auf dem LineUp-Zettel. Eröffnet wird das Metal Crash von der Glamrock-Truppe Snakebite, deren Frontmann Nikki Actionhero aus Gießen stammt und somit ein echtes Heimspiel haben wird.

 

 

Beginn des MetalCrash-Festivals in der Gießener Hessenhalle 4 ist um 16 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Tickets zum Preis von 49,80 Euro (zzgl. Gebühren/Versand) unter www.reservix.de(*) sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline 069-407622580.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.