Am 21.05.2010 wird die zweite Live-CD der Verteidiger des Blödsinns erscheinen, sie hört auf den Namen "2000 Jahre J.B.O." und enthält Aufnahmen des gleichnamigen Geburtstagskonzerts letztes Jahr in Bamberg. Neben der reinen CD-Version wird es auch eine Version mit Bonus-DVD geben, die einige der Aufnahmen auch in bewegten Bildern enthält. Offensichtlich haben die Erlanger nicht vor, sich auf den Erfolgen des letzten Jahres auszuruhen: Platz 6 für "I Don't Like Metal - I Love It!", eine der erfolgreichsten Touren in der Bandgeschichte und das erwähnte Geburtstagkonzert. Die Tour wird ab dem 9. April fortgesetzt:

  • 09.04. Celle - CD Kaserne (Support: Dynamite Roadkill)
  • 10.04. Potsdam - Waschhaus (Support: Hämatom)
  • 14.04. Augsburg - Spectrum Club (Support: Hassliebe)
  • 15.04. Würzburg - Posthalle (Support: Hassliebe)
  • 16.04. Pirmasens - Quasimodo (Support: Hassliebe)
  • 17.04. Andernach - JUZ
  • 22.04. Flensburg - Max (Support: Hassliebe)
  • 23.04. Osnabrück - Rosenhof (Support: Hassliebe)
  • 24.04. Wilhelmshaven - Pumpwerk (Support: Hassliebe)
  • 05.05. Regensburg - Zelt (Support: The New Black)
  • 06.05. Erlangen - E-Werk (Support: HYRAX + The New Black)
  • 07.05. Jena - F-Haus (Support: The New Black)
  • 08.05. Glauchau - Alte Spinnerei (Support: The New Black)
  • 13.05. Karlsruhe - Festhalle Durlach (Support: The New Black)
  • 14.05. Bochum - Matrix (Support: The New Black)
  • 15.05. Lennestadt - Sauerlandhalle (Support: Hassliebe)

Tickets gibt es noch im VVK u.a. bei eventim(*).

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.