Cover: J.B.O. - 2000 Jahre J.B.O.Wenn das mal kein Anlass für ein neues Live-Album ist: 20(00) Jahre J.B.O. Die Zutaten? Audio- und Videoaufnahmen des grandiosen Jubiläums-Konzertes am 10. Oktober 2009 in der Jako-Arena in Bamberg. Natürlich hätten sich viele Fans - mich eingeschlossen - eine echte Live-DVD mit dem kompletten Konzert und viel Bonus-Material gewünscht. Das war leider nicht möglich, schon alleine wegen einiger der gespielten Cover-Versionen, für die es keine Genehmigung gab, sie in Form einer Silberscheibe zu konservieren. Dazu kommt der Anspruch, den die Band an sich selbst stellt: Veröffentlicht wird nur, was wirklich rund ist. So wurde es also eine wirklich runde Live-Scheibe, optional mit einer Bonus-DVD statt einer Live-DVD, die nicht so richtig überzeugt hätte.

Natürlich bin ich in Sachen J.B.O. vorbelastet - nicht nur bin ich seit Jahren Fan der Band, ohne J.B.O. gäbe es heute wohl auch venue music nicht, vor allem habe ich meine Frau Doktor Andrea dank J.B.O. kennen gelernt und wir beide gehören zur Crew der Band, kümmern uns um den Online-Kram und den Fanclub. Und dann sind da noch die Fotos im Booklet, die von unseren "Fotomäusen" Andrea "labormaus69" Jaeckel-Dobschat und Cathrin "Hüpfmaus" Kruse stammen.

Tracklist CD:

  1. Head Bang Boing
  2. Dio in Rio
  3. Sex Sex Sex
  4. Das Eine
  5. I Don't Like Metal
  6. Ein bisschen Frieden
  7. Fränkisches Bier
  8. Bimber Bumber Dödel Dei
  9. Arbeitslos und Spass dabei
  10. Verteidiger des Blödsinns
  11. Bolle
  12. Ein guter Tag zum Sterben
  13. Könige
  14. Wir sind die Champignons
  15. Ein Fest

Tracklist Bonus-DVD:

  1. Head Bang Boing
  2. Sex Sex Sex
  3. Das Eine
  4. I Don't Like Metal
  5. Ein bisschen Frieden
  6. Fränkisches Bier
  7. Bimber Bumber Dödel Dei
  8. Arbeitslos und Spass dabei
  9. Verteidiger des Blödsinns
  10. Bolle
  11. Hose runter Schlumpfvergleich
  12. Ein guter Tag zum Sterben
  13. Könige
  14. Wir sind die Champignons
  15. Ein Fest

An der Aufmachung gibt es nicht viel zu meckern: Das Booklet hätte gerne etwas umfangreicher sein dürfen, es beinhaltet neben den Fotos und den Credits noch eine umfangreiche Auflistung des Equipments, mit dem die vier Verteidiger des wahren Blöedsinns spielen. Nicht so schön - aber nicht Schuld der Band - ist die große FSK-Kennzeichnung (übrigens freigegeben ab 0 Jahren) auf dem Cover der Version mit Bonus-DVD. Hier wünschte man sich statt dem Digipack ein gewöhnliches Kunststoff-Case mit Wendecover.

Die Songauswahl ist ein guter Mix aus neuen, älteren und alten Songs, die Überschneidungen mit der Auswahl der Live-Sex ist mit vier Songs akzeptabel. Besonders freuen dürfte viele Arbeitslos und Spass dabei, ein Song von Vicki Vomit, der häufig J.B.O. "angehängt" wurde und den die vier in Bamberg gemeinsam mit ihrem Gaststar Vicki "Glenn Leipzig" Vomit spielten. Bislang hat es der Song aber (noch?) nicht in das reguläre Live-Programm von J.B.O. geschafft.

Ein weiteres Highlight ist natürlich Könige mit Holmer "a Bier" Graap, leider war Schmitti nicht in Bamberg dabei, so dass es zu einer Version mit wirklich allen Strophen, alt wie neu, leider nicht gekommen ist.

Insgesamt geben die CD wie auch die Bonus-DVD einen wirklich schönen Einblick in ein besonderes J.B.O. Konzert, leider war es nicht möglich das vollständige Konzert für die Nachwelt zu konservieren. Und auch wenn sich die Tracklist der CD und der DVD nur minimal unterscheiden und das Cover der DVD-Version durch das FSK-Logo versaut wurde, so lohnt sich doch die Anschaffung der Version mit DVD - denn was J.B.O. schon 10 Jahre zuvor zur Veröffentlichung des legendären Homevideos schrieben, gilt auch heute noch:

J.B.O. sollte man jedoch live nicht nur hören, sondern auch sehen können.

9 von 10 Punkten
J.B.O. - 2000 Jahre J.B.O.

2000 Jahre J.B.O. von J.B.O. wurde am 28.05.2010 über Megapress (Soulfood) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

3 Responses

  1. J.B.O. Fans

    2000 Jahre J.B.O. – Rezi bei venue music...

    Dass wir derzeit bei venue music ein Stück kürzer treten heisst nicht, dass ich nicht zumindest mal die vorbereitete Rezension zum aktuellen Live-Album von J.B.O. veröffentliche. Zwar etwas später als geplant und ohne Korrektur von Andrea, aber für all...

    Antworten
  2. J.B.O.

    Rezensionen: 2000 Jahre J.B.O....

    Zum neuen Live-Album “2000 Jahre J.B.O.” gibt es natürlich auch schon eine ganze Reihe von Rezensionen, hier also könnt Ihr nachlesen, was andere vom aktuellsten Werk aus der Zentrale des Blöedsinns halten: venue music HardHarderHeavy metal...

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.