Am 12.05.2017 erscheint das Album „Inglorious II(*) der britischen Rockband Inglorious, deren Bekanntheitsgrad sich seit ihrer Support-Tour mit Steel Panther im letzten Jahr extrem gesteigert hat. So haben die sympathischen Jungs einige Fans in Deutschland hinzugewonnen und die Schreie nach Konzerten in Deutschland wurden immer lauter. Dieser Wunsch wurde jetzt erfüllt, denn im Juni sind Nathan James, Andreas Eriksson, Drew Lowe, Colin Parkinson und Phil Beaver in Köln, Aschaffenburg und Hamburg und werden ihr neues Album live vorstellen. Dieses wurde übrigens von der Band selbst produziert und vom legendären Kevin Shirley (Led Zeppelin, Aerosmith) abgemischt. Und der weiss schließlich am Besten, wie man die Einflüsse von Inglorious musikalisch in Szene setzt. Und die liegen ganz klar in den 70er Jahren. „Inglorious II“ erscheint als Standard-CD und CD/DVD-Edition. Die DVD enthält eine bisher unveröffentlichte Live-Performance vom Download Festival 2016, Bonusmaterial und die Videos der Singles „I Don't Need Your Loving“ und „Taking The Blame“.

Sänger Nathan James zur Albumveröffentlichung:

„We are so excited to release our second album. This one is very special to us and we had so much fun writing it in Somerset and recording it in Liverpool! I still cannot believe Kevin Shirley mixed it. We hope everyone enjoys listening to it as much as we enjoyed making it and can't wait to hear people singing these new tunes at our upcoming shows and festivals!“.

Inglorious Live:

  • 17.06. Köln - Luxor
  • 19.06. Aschaffenburg - Colos-Saal
  • 21.06. Hamburg – Logo

Tickets gibt es zum Beispiel bei eventim(*)