Cover: Heinz Strunk - Die Zunge Europas

Cover: Heinz Strunk - Die Zunge Europas

Heinz Strunk - Musiker, Schauspieler und Schriftsteller - wurde 1962 in Hamburg geboren und ist Gründungsmitglied des Humoristentrios "Studio Braun". Er hatte auch eine eigene Fernsehshow namens "Fleischmann". Sein erstes Buch "Fleisch ist mein Gemüse" verkaufte sich über 300.000 mal und ist Vorlage eines preisgekrönten Hörspiels und einer Operette im Hamburger Schauspielhaus. Sogar für das Kino wurde es verfilmt. Das gleichnamige Hörbuch (Affiliate Link) ist als ungekürzte Autorenlesung bei tacheles! erschienen. Nach der Veröffentlichung der beiden Kurzhörspiele "Mit Hass gekocht" und "Der Schorfopa" legt er nun mit seinem zweiten Buch nach: "Die Zunge Europas". Das Werk ist zeitgleich neben der traditionellen Buch-Version auch als Hörbuch zu haben.

Inhaltlich geht es um den vierunddreißigjährigen Markus Erdmann - genauer gesagt um sieben Tage seines Lebens. Es ist die letzte Woche eines epochalen Hitzesommers und sie beginnt, wie stets, mit einem Besuch bei den Großeltern in der "Käfersiedlung". Oma kocht Markus was Schönes und Opa wird zunehmend seniler. Aber nicht nur Sonntags herrscht bei Markus Routine: Auch in der Beziehung zu Sonja - wenn man es noch so nennen kann - ist alles Feuer erloschen. Sein Geld verdient er als Gagschreiber - meist für Sven, einen Comedian, der auch schon bessere Tage gesehen hat. Markus soll es nun wieder hinbiegen, denn so gut Sven auf der Bühne ist - Humor hat er allerdings keinen. Dafür eine Menge Erfolg beim weiblichen Geschlecht, aber das bedeutet ihm nicht viel. Markus auch nicht, aber der hat ja auch keinen Erfolg. Eines Tages trifft Markus im Zug Janne, die mit ihm zur Schule gegangen ist und in einer ganz anderen Liga spielt. Dennoch scheint sie sich für ihn zu interessieren. Wird es ihr gelingen, Markus aus dem ganzen Elend zu ziehen? Oder kommt die Rettung eher von Onkel Friedrich, dem legendären Kaffeekoster aus dem Hamburger Freihafen, den sie die "Zunge Europas" nennen?

In seinen Büchern schreibt Heinz Strunk ja schon mit drastischem Humor und echtem Mitgefühl vom großen Schmerz im kleinen Leben. Es gelingt ihm, seine Beobachtungen und Erkenntnisse so umzusetzen, dass seine Geschichte jeden mitreisst. Soviel zum Thema Buch. Beim Hörbuch kommt nun noch etwas wichtiges dazu: Seine Stimme. Und mit ihr schafft es Heinz, seine Texte auf eine solch unnachahmliche Weise rüberzubringen, dass die knapp 7 Stunden wie im Flug vergehen. Dank seinem Erzähltalent kann sich der Hörer von Anfang an in die verschiedenen Charaktere hineinversetzen. Man erlebt die Daseinsroutine des Anti-Helden Markus mit und sieht die Personen in seinem unmittelbaren Umfeld nahezu bildlich vor sich. "Die Zunge Europas" ist mal wieder ein Meisterwerk aus dem Hause Strunk, in dem er seine Hirngespinste und Beobachtungen toll umgesetzt hat und dank seiner Erzählstimme mit dem Hauch Hamburger Dialekt kann er das auch dem Hörer perfekt übermitteln. Unterhaltung pur! Volle Punktzahl! 10/10 Punkte.

10 von 10 Punkten
Heinz Strunk - Die Zunge Europas

Die Zunge Europas von Heinz Strunk wurde am 01.10.2008 über veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 10
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.