Cover: Grossstadtgeflüster - Bis einer heult!!!

Cover: Grossstadtgeflüster - Bis einer heult!!!

Frei nach dem Motto ihres Debütalbums "…muss laut sein!" tingelt die Elektro-Pop Formation "Grossstadtgeflüster" seit 2003 durch die Lande. Ihr Hit "Ich muss gar nix!" dürfte vielen von Euch noch in den Ohren klingen. Die Band um Jen Bender, Bassmonster Raphael Schalz und Schlagzeuger Chriz Falk legt nun nach unzähligen Liveauftritten ihr Nachfolgeralbum "Bis einer heult!!!" nach und versuchen so, ihren rotzfrechen, urbanen Elektro-Pop zu verbreiten.

Tracklist:

  1. Kuemmer dich
  2. Komm schon
  3. Lebenslauf
  4. Du meckerst immer
  5. Los Dicker tanz
  6. Die Stille
  7. Haufenweise Scheiße
  8. IchBinHuiDuBistBuhDuBistSchubiIchBinDu
  9. Pimmel und Erde
  10. Ein guter Tag zum Weinen
  11. Mach halt irgendwas
  12. Overdressed & Underfucked
  13. Rock'n'Roll Sexappeal
  14. Komm zu Mama
  15. PunkRockHighway
  16. Lass deine Blätter fallen

Also eins steht auf jeden Fall fest: "Bis einer heult!!!" klingt wesentlich mutiger als das, was ich vom Vorgängeralbum "Muss laut sein" gehört habe. Musikalisch sowie textlich kann man "Grossstadtgeflüster" nun eher in die Elektro-Punk Schublade stecken. Es ist ja auch zu einfach, trendtaugliche Musik zu machen, die in ein paar Wochen eh wieder vergessen ist. So beschränkte man sich bei "Bis einer heult!!!" auf Songs, die etwas Besonderes bieten und bei denen man nicht den Eindruck bekommt, sie kämen aus irgendeiner billigen Hitfabrik.

Wenn der erste Song "Kümmer Dich" schon mit den Worten "Dein Arsch" beginnt, dann weiss man schon ungefähr auf welcher Ebene wir uns hier bewegen. Neben Ärschen wird auch gerne mal der "Pimmel" erwähnt und sonst findet man auch noch eine Menge Teenager-Ausdrücke. Schnell wird klar, dass das Album vor allem Spaß machen soll und alle anderen, die eine Menge pseudointellektuelle Inhalte in ihre Texte packen sollen einfach heulen. Sowas braucht hier keiner und Songs wie "Komm Schon" und "Haufenweise Scheisse" beweisen, dass "Grossstadtgeflüster" absolut diskotaugliche Songs bieten können. Diese beiden Songs sind auch zugleich meine persönlichen Favoriten und Anspieltipps.

Fazit:

Für den Hausgebrauch ist das Album eher nichts - ausser man mag Wohnzimmerparties mit lauter Musik. Die Songs auf "Bis einer heult!!!" sind eindeutig für Clubs geschaffen und dort sollten sie auch gehört werden. Stellenweise erinnert mich das ganze auch ein wenig an die 80er Jahre und die NDW ("Lebenslauf"). Ist wirklich mal was anderes: 8/10 Punkte. Empfehlung: Muss laut gehört werden!

8 von 10 Punkten
Grossstadtgeflüster - Bis einer heult!!!

Bis einer heult!!! von Grossstadtgeflüster wurde am 30.05.2008 über Chicken So (Groove Attack) veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3

Unsere Wertung: 8
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.