Als letzte Bands des Abends legten zunächst Dirkschneider einen grandiosen Auftritt mit ihrer "Farewell To Accept"-Show hin, der viele viele Konzertbesucher zum Crowdsurfen animierte - und endlich bekam die Security im Graben mal ein bisschen Arbeit 😉
Opeth schlossen dann als Sonntagsheadliner das Festival ab.

Und so sah das Ganze aus:

Dirkschneider:

Opeth: