Die "Deutsche Vita"-Tour von J.B.O. endete am 05.Mai 2018 in München, eine Woche vorher waren die Verteidiger des Blödsinns in Oberhausen, um die Turbinenhalle so richtig zu rocken.

Mit von der Partie waren die Österreicher Rammelhof, die das Publikum schon mal so richtig auf Temperatur brachten und in Punkto Bühnenshow den Franken um nichts nachstanden. Es wurde textlich und bildlich mit so ziemlich jedem Klischee gespielt, waren doch Songs wie "Wladimir", "Diskont" oder "Digital" auf der Setlist. Eine der besten Vorbands, die ich in letzter Zeit so gesehen hatte. Das hat wirklich Spaß gemacht!

Der Spaß ging dann volle 2 Stunden mit J.B.O. weiter, insgesamt 22 Songs gab es im regulären Teil, plus 2 Zugaben mit je 2 Songs. Das hat auf jeden Fall gerockt! Wer da war, um den "alten Scheiß" zu hören - und auch durchaus den "ganz alten Scheiß" - war absolut richtig, denn es gab einige Klassiker zu hören und nur 4 Songs vom aktuellen Album "Deutsche Vita". Was ich persönlich sogar sehr schade fand, denn eigentlich sind alle Songs des neuen Album es wert, auf der Bühne live gespielt zu werden. "Alles nur geklaut", "Smartphone", "Wer ist der Fahrer" (gute Vorbereitung im Publikum auf diesen Song ;) ) und "Ich will Spaß" sind nur einige Highlights. "Karneval in Sodom" hätte ich schon gerne auch noch gehört, das ist absolut genial... Doch auch so war es eine super Setlist, wenn J.B.O. alle meine Lieblingssongs spielen würden, dann wäre das Konzert ziemlich lang...

Hier der Abend in Bildern:

Rammelhof:

J.B.O.:

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies von Drittdiensten.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite, auch für Analysezwecke.
  • Keine Tracking-Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück