Weiter ging es am Freitag des Castle Rock 2017 mit Darkhaus, die bereits letztes Jahr auf dem Castle Rock überzeugen konnten. Und das so sehr, dass sie dieses Jahr direkt wieder dabei waren und das als vorletzte Band des Abends.

Der Freitags-Headliner war The Dark Tenor, der viele (vorzugsweise weibliche) Fans in den Schloßhof gelockt hatte.

Und so "dark" ging der erste Festivaltag zu Ende:

Darkhaus:

The Dark Tenor: