Flake liest „Heute hat die Welt Geburtstag“

So eben bringen Rammstein ihre neue Single und umstrittene VideoDeutschland(*) auf dem Markt, bevor im Mai das neue Album an den Start geht. Und Keyboarder der Band Flake- Christian Lorenz ist mit seinem aktuellen Buch „Heute hat die Welt Geburtstag“ (Amazon(*), Apple Book Store(*)) auf diversen Lesungen unterwegs so auch am 13. April in  der Wotufa in Neustadt (Orla). Lange musste ich warten bis eine seiner Lesung mal in meinem Terminplan passt. Also nix  wie hin, wo kann man sonst einen der wenigen deutschen Weltstars so nahe kommen als bei solch einem Event. 18.30 Uhr sind wir da, ein paar wenige Fans stehen schon vor der verschlossenen Tür. Nach dem Einlass können wir in der dritten Reihe Platz nehmen und warten gespannt auf dem Beginn der Vorlesung. Die Stühle des Wotufa Saales sind etwas später restlos belegt.

📖 Flake - Lesung „Heute hat die Welt Geburtstag“ - Wotufa Neustadt (Orla) 13.4.2019

Flake

Es geht los, Flake kommt auf die Bühne, und beginnt das Publikum mit Geschichten aus seinem Leben zu unterhalten, bringt das Publikum mit gesunder Selbstironie zum Schmunzeln und lachen. Doch seine erzählten Geschichten machen genau so viel Spaß beim Zuhören wie die Kapitel die er aus seinem Buch vorliest. So erfährt man in „Heute hat die Welt Geburtstag“ wie es sein könnte, mit einer Band wie Rammstein einen Tag unterwegs zu sein.
Beim Lesen des Buches wird ein der Typ sofort sympathisch und so kommt er live auf der Bühne auch rüber. Ohne irgendwelche Starallüren. So lässt es mich verwundern, dass er zum sechst beliebtestes Rammsteinmitglied im Internet gewählt wurde, was sein „Verhältnis zum Internet“ nicht unbedingt verbessert - wie er sagt.
Ebenfalls im Buch erfährt man über seine Flugangst sowie Aufenthalt in amerikanischer Untersuchungshaft und wie es auf After Show Partys so zugeht. Das reine Konzert beschreibt Flake noch als den leichtesten Teil des Künstlerlebens. Zum Schluss las er noch eine Rezession eines enttäuschten Fans vor, welche ich aber nicht teilen kann. Flake ist nach der Tastenficker ein weiterer Clou gelungen und ich kann jedem Fan nur den Besuch seiner Lesung empfehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.