Cover: Fiddler's Green - Folk's Not Dead (DVD) 20 Jahre und kein bisschen leise - das schöne Sprichwort trifft bei den Jungs von Fiddler's Green auch absolut zu. Ihren Band-Geburtstag haben sie in Form von Konzerten an zwei aufeinander folgenden Abenden kräftig gefeiert - stilecht an dem Ort wo alles anfing: Im Erlanger E-Werk. Das Ganze wurde natürlich mitgeschnitten und wird nun am 06.08.2010 auf DVD veröffentlicht. "Folk’s Not Dead" heisst das gute Stück und bereits die ersten beiden Titel “Life Full Of Pain” und “Sporting Day” knallen anständig aus den Boxen. Man wird über eineinhalb Stunden Zeuge, wie die Band mehr und mehr warm wird und sich in einen wahrhaften Rausch spielt. Wer schon einmal auf einem Konzert der Jungs war, weiss wovon ich rede. Mit “Bugger Off” wird dann das donnernde Finale eingeläutet. Auf der DVD ist auch eine 35-minütige, als eigene Vorband gespielte, akustische Einlage zu finden, die so lässig daherkommt, dass spontan entschieden wurde, dieses Unplugged-Set ebenfalls zu veröffentlichen. Somit sind insgesamt satte 32 Songs auf der Scheibe in beeindruckender Bild- und Tonqualität, die den rasanten Speedfolk von Fiddler’s Green erst richtig zur Geltung bringt. Abgerundet wird die optische Dokumentation des Jubiläumsjahres von Gastauftritten befreundeter Musiker wie Vito, Wolfram und Ralph von J.B.O., Birgit Muggenthaler (Schandmaul), Benni Cellini (Letzte Instanz) und Simon Michael (Subway to Sally) – nicht zu vergessen die skurrilen Einlagen des Folk Raiders, die auf keinem Konzert fehlen dürfen und den Konzertmitschnitt höchst unterhaltsam machen. Dies gilt auch für das umfangreiche Bonusmaterial: Neben dem Menüpunkt "E-Werk: Behind The Scenes", bei dem das ganze Drumherum des Tages sehr ausführlich dokumentiert ist, findet man in den Greencuts skurrile und wirklich lustige Filmchen aus den letzten Jahren Bandgeschichte. Und wem das immer noch nicht reicht, dem werden auch noch zwei Videoclips geboten. Sogar die sehr umfangreichen Credits werden nicht lieblos heruntergeschrieben, sondern wurden noch mit Gratulationsvideos verschiedener Bands wie z.B. J.B.O. und Subway To Sally geschmückt, die es sich auf Tour nicht nehmen ließen, ein kleines Video zu drehen.

Alles in allem ein tolles Paket mit über 2 Stunden Musik und vielen Goodies. Ton- und Bildqualität des Konzerts können sich hören und sehen lassen - einzig und allein die Songauswahl finde ich persönlich nicht so gelungen. Hier liegt der Schwerpunkt auf den neueren Stücken und man hätte schon einen Streifzug durch die 20 Jahre Bandgeschichte erwartet. Andererseits sind die älteren Songs auch auf den älteren DVDs zu finden und dann passt die Auswahl doch wieder und man bekommt einen Eindruck davon, wie auf den Konzerte der Speed-Folker gefeiert und getanzt wird.

Line-Up:

  • Ralf 'Albi' Albers - vocals, acoustic guitar
  • Pat Prziwara - electric & acoustic guitars, vocals
  • Tobias Heindl - violin, vocals
  • Stefan Klug - accordion, bodhran
  • Rainer Schulz - bass
  • Frank Jooss - drums, percussion

Tracklist:

PLUGGED

  1. Sports Day Theme Intro
  2. Life Full Of Pain
  3. Sporting Day
  4. Marie’s Wedding
  5. Bottom Of Our Glass
  6. Lanigan’s Ball
  7. Bold O’Donahue
  8. Rose In The Heather
  9. All These Feelings
  10. Kick The Bucket Tunes
  11. Apology
  12. Another Spring Song
  13. Bretonix
  14. Mrs. McGrath
  15. I’ll Tell Me Ma
  16. Folk’s Not Dead
  17. The Night Pat Murphy Died
  18. This Old Man
  19. Rocky Road To Dublin
  20. Drive Me Mad
  21. Captain Song
  22. Rollin’
  23. Irish Air
  24. Bugger Off

UNPLUGGED

  1. Raggle Taggle Gipsy
  2. Highland Road
  3. Star Of The County Down
  4. I’m Here Because I’m Here
  5. Strike Back
  6. Free Man
  7. Folk’s Not Dead
  8. Bugger Off

BONUS

  1. Videoclip Bugger Off
  2. Videoclip Folk’s Not Dead
  3. Greencuts
  4. E-Werk: Behind The Scenes

Ausstattung der DVD:

Bildformat: 16:9
Tonformat: Dolby Digital 5.1, Stereo
FSK: o.A.
Länge: über 2 h 20 min Musik

9 von 10 Punkten
Fiddler's Green - Folk's Not Dead (Live-DVD)

Folk's Not Dead (Live-DVD) von Fiddler's Green wurde am 06.08.2010 über Indigo veröffentlicht.

Kaufen(*)
Amazon.deAmazon MP3iTunes

Unsere Wertung: 9
Leserwertung: (0 Stimmen)
0.0

2 Responses

  1. venue music

    Interview – Fiddler’s Green...

    Im Proberaum bei Fiddler’s Green – am Donnerstag war es soweit, einen Tag vor dem angesprochenen Auftritt beim Summer Breeze Open Air (der auch im Interview angesprochen wurde). Natürlich geht es in dem Interview um das Bandjubiläum, die Ju...

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.